Apr
23
2011

Wasser für die Elefanten - Kinostart: 28.04.2011

Es war zu erwarten, dass Christoph Waltz in Hollywood Fuß fassen würde. Dass es so schnell passiert, hätte ich nicht gedacht. Ich las vorgestern in einem Magazin, dass er bereits seinen Umzug nach Amerika plant. Hoffentlich beeinflusst die Hollywoodwelt nicht allzu sehr seine schauspielerische Leistung. Er ist doch einer von uns.

“1931 hat die Große Depression, eine der schwersten Wirtschaftskrisen der Geschichte, Amerika fest im Griff. In dieser Zeit durchlebt auch Tiermedizinstudent Jacob Jankowski seine größte Krise. Nach einer familiären Tragödie lässt er sein altes Leben hinter sich und schließt sich als Tierarzt einem Zirkus an. Hals über Kopf verliebt er sich in die Kunstreiterin Marlena und sie sich in ihn. Beide entdecken in der Zuneigung zu der eigensinnigen, als nicht dressierbar geltenden Elefantendame Rosie ihre Gefühle füreinander. Doch diese Romanze ist ein riskanter Drahtseilakt. Denn Marlena ist mit Zirkusdirektor August Rosenbluth verheiratet, einem Mann, der so charismatisch wie auch unberechenbar und gefährlich ist.” Regie: Francis Lawrence

Mehr Infos und Trailer unter: http://www.wasser-fuer-die-elefanten.de/

Cast (Auszug):
• Robert Pattinson – „Jacob“ (Johannes Raspe)
• Christoph Waltz – „August“ (Christoph Waltz)
• Reese Witherspoon – „Marlena“ (Manja Doering)
• Jim Norton – „Camel“ (Hans Teuscher)
• Hal Holbrook – „Old Jacob“ (Otto Mellies)
• Paul Schneider – „Charlie“ (Tobias Kluckert)
• Mark Povineli – „Kinko“ (Axel Malzacher)
• Scot McDonald – „Blackie“ (Ingo Albrecht)
• Ken Foree – „Earl“ (Tilo Schmitz)
• E.E. Beli – „Cecil“ (Lutz Schnell)
• Sam Anderson – „Mr. Hyde“ (Bodo Wolf)
• Donna W. Scott – „Barbara“ (Katrin Zimmermann)
• Tim Guinee – „Diamond Joe“ (Gunnar Helm)
• John Aylward – „Mr. Erwin“ (Werner Ziebig)
• Bret Greenquist – „Mr. Robinson“ (Reinhard Scheunemann)
• James Frain – „Caretaker“ (Torsten Michaelis)
• Kyle Jordan – „Russ“ (Raul Richter)
• Ivo Nandi – „Grocer“ (Gianluca Vallero)

Die Synchronsprecher/deutschen Synchronstimmen, die wir in Klammern hinter die Schauspieler gesetzt haben, sind die finale Synchron Besetzung, die wir hier auf sprecherforscher.de mit freundlicher Unterstützung von Twentieth Century Fox veröffentlichen dürfen. Synchron Regie führte: Axel Malzacher

Written by verwalter in: KinoNews | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics