Apr
23
2011

Thor - Kinostart: 28.04.2011

Diesen Film werde ich mir aus einem Grund ansehen: Kenneth Branagh hat Regie geführt. Ich hatte einmal das große Vergnügen, ihn persönlich kennenzulernen, als er vor einigen Jahren für den Kinderbuch Verlag Tivola als Erzähler für die englische Fassung von “Der kleine Prinz” besetzt wurde. Er war sehr sehr professionell und freundlich. Bodenständig. Er teilte damals eine Zigarette mit mir. Und tauschte später seine starke gegen eine Menthol Zigarette meiner Kollegin Kerstin Hausendorf. Sie hat diese nie geraucht….

“Asgard - Das sagenumwobene Königreich der Götter, unerreichbar für Normalsterbliche. Hier hat sich der mächtige Thor als Krieger einen Namen gemacht, dessen Wagemut höchstens von seiner Arroganz übertroffen wird. Eine unbedachte, übermütige Entscheidung reicht aus, dass ein Generationen währender Friede gebrochen und ein Krieg im Götterreich neu entfacht wird. Der unsterbliche Thor wird von seinem Vater Odin aus Asgard verbannt. Auf der Erde soll er sich unter ganz einfache Menschen mischen, denn in seine göttliche Heimat darf er erst wieder zurückkehren, wenn er Demut gelernt hat. Lange hadert er uneinsichtig mit seinem Schicksal, bis sich pötzlich die Gelegenheit zur Bewährung ergibt: Ein übermächtiger Gegner entfesselt - im Verbund mit den dunkelsten Kräften von Asgard - die Hölle auf Erden. Nur Thor kan ihm Einhalt gebieten.” Regie: Kenneth Branagh

Mehr Infos und Trailer unter: http://thor.marvel.com/intl/de/

Cast (Auszug):
• Chris Hemsworth – „Thor“ (Tommy Morgenstern)
• Natalie Portman – „Jane Foster“ (Manja Doering)
• Anthony Hopkins – „Odin“ (Joachim Kerzel)
• Jeremy Renner – „Clint Barton Hawkeye“ (Gerrit Schmidt-Foß)
• Kat Dennings – „Darcy“ (Maria Koschny)
• Ray Stevenson – „Volstagg“ (Torsten Michaelis)
• Stellan Skarsgárd – „Prof. Andrews“ (Detlef Bierstedt)
• Idris Elba – „Heimdall“ (?)
• Rene Russo – „Frigga“ (Traudel Haas)
• Jaimie Alexander – „Sif“ (Tanja Geke oder Sarah Riedel?)
• Tom Hiddleston – „Loki“ (Peter Lontzek)
• Clark Gregg – „Agent Phil Coulson“ (Till Hagen?)
• Colm Feore – „Laufey“ (?)

Die Synchronsprecher/deutschen Synchronstimmen, die wir in Klammern hinter die Schauspieler gesetzt haben, sind von uns gewünschte, erhoffte oder aufgrund des Films/Filmtrailers erhörte Stimmen. Sobald eine offizielle Besetzung veröffentlicht wird, werden wir diese ergänzen!

Written by verwalter in: KinoNews | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics