Jul
23
2011

Cars 2 - Kinostart: 28.07.2011

Ich kann nicht wirklich was mit “Cars” anfangen. Hab weder den ersten Teil geschaut, noch bin ich sicher, ob ich jetzt damit anfangen sollte. Allerdings möchte ich die kleinen und großen Kinder da draußen nicht enttäuschen und somit findet dieser Film sein Plätzchen auf sprecherforscher. Und wer weiß, vielleicht mag ich ihn ja sogar. Bei “Top Gear“ hab ich am Anfang schließlich auch gedacht, dass ich mir niemals eine Sendung über Autos ansehen werde. Jetzt bin ich diejenige, die am Sonntag pünktlich den Fernseher einschaltet, um ja keine Folge zu verpassen.

“Lightning McQueen ist das schnellste Rennauto der Welt! Das glaubt er zumindest. Und um das zu beweisen, begibt er sich mit seinem besten Freund, dem etwas in die Jahre gekommenen Abschleppwagen Hook, auf eine abenteuerliche Reise rund um den Globus und bis nach Europa! Denn Lightning McQueen tritt im allerersten World Grand Prix gegen die Rennelite der ganzen Welt an. Aber der Weg zum Champion ist lang - und voller Schlaglöcher, Umleitungen und verrückter Überraschungen! Und nicht nur Lightning muss in diesem entscheidendem Wettkampf um Ruhm, PS und Ehre alles geben, auch der liebenswerte Hook erlebt das Abenteuer seines Lebens, als er unwissentlich geradewegs mitten in eine internationale Spionageaffäre hineingerät. Hin und her gerissen, seinem Freund bei dessen wichtigstem Rennen zur Seite zu stehen und gleichzeitig seine eigene, actiongeladene Geheimagenten-Mission zu erfüllen, begibt sich Hook vor den Augen der Welt und mit seinen Freunden im Schlepptau, auf eine explosive Verfolgungsjagd durch Japan und Europa.” Regie: Brad Lewis

Mehr Infos und Trailer unter: http://www.disney.de/cars

Cast (Auszug):
• „Lightning McQueen“ - Owen Wilson (Stimme im Original) – Sync.: Manou Lubowski
• „Hook“ - Daniel Lawrence Whitney (Stimme im Original) – Sync.: Reinhard Brock
• „Sally“ – Bonnie Hunt (Stimme im Original) – Sync.: Bettina Zimmermann
• „Luigi“ - Tony Shalhoub – Sync.: Rick Kavanian
• „Computerstimme“ – Teresa Gallagher (Stimme im Original) – Sync.: Christina Surer
• „Finn McMissile“ - Michael Caine (Stimme im Original) – Sync.: Dietmar Wunder
• „Holley Shiftwell“ - Emily Mortimer (Stimme im Original) – Sync.: Martina Hill
• „Siddeley“ - Jason Isaacs (Stimme im Original) – Sync.: Wolfgang Müller?
• „The Queen / Mama Topolino“ - Vanessa Redgrave (Stimme im Original) – Sync.: Judy Winter
• „Prof. Zundapp“ - Thomas Kretschmann (Stimme im Original) – Sync.: Thomas Kretschmann
• „Brent Mustangburger“ – Brent Musberger (Stimme im Original) – Sync.: Kai Ebel
• Sebastian Vettel – Sync.: Max Schnell
• „Ferrari“ – Michael Schumacher (Stimme im Original) – Sync.: Michael Schumacher

Die Synchronsprecher/deutschen Synchronstimmen, die wir in Klammern hinter die Schauspieler gesetzt haben, sind von uns gewünschte, erhoffte oder aufgrund des Films/Filmtrailers erhörte Stimmen. Sobald eine offizielle Besetzung veröffentlicht wird, werden wir diese ergänzen!

Written by verwalter in: KinoNews | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics