Jul
29
2011

Blue Valentine - Kinostart: 04.08.2011

Ich hatte bereits das Vergnügen, den Film im Original anzusehen. Zusammen mit meinem Freund. Ich war wirklich und ehrlich tief bewegt und erschüttert zugleich und fühlte mich danach leer. Ein paar Tränen sind auch geflossen. Ihr müsst den Film unbedingt sehen. Derek Cianfrance hat wirklich mit viel Feingefühl eine Liebesgeschichte erzählt.

“Nach sechs gemeinsamen Jahren ist Deans und Cindys Ehe am Ende. Was als romantische Leidenschaft mit unbedingter Hingabe begann, ist schleichender Ernüchterung gewichen: Aus Liebeserklärungen per Ukulele und Stepptanz wurden banale Streits um Geld, um fehlgeschlagene Ambitionen und um die gemeinsame Tochter Frankie. Wie es so weit kommen konnte, weiß keiner von ihnen. Den Kampf scheinen beide bereits verloren zu haben. Als letzten Rettungsversuch für ihre Ehe verbringen Dean und Cindy eine Nacht in einem Motel, in der sowohl zärtliche Erinnerungen an die erste Zeit als Paar als auch die brutale Gewissheit wach werden, dass sie vor der härtesten Veränderung ihres Lebens stehen.” Regie: Derek Cianfrance

Mehr Infos und Trailer unter: www.bluevalentine.de

Cast (Auszug):
• „Dean“ - Ryan Gosling (Tobias Kluckert)
• „Cindy“ - Michelle Williams (Marie Bierstedt)
• „Frankie Periera“ - Faith Wladyka (Zalina Sanchez)
• „Jerry Heller“ - John Doman (Roland Hemmo)
• „Bobby“ - Mike Vogel (Marcel Collé)
• „Marshall“ - Marshall Johnson (Tilo Schmitz)
• „Grandma“ - Jen Jones (Barbara Adolph-Bober)
• „Jamie“ - James Benatti (Thomas Schmuckert)
• „Dr. Feinberg“ - Ben Shenkman (Peter Flechtner)
• „Mimi“ - Eileen Rosen (Melanie Hinze)
• „Arzt“ - Timothy Liveright (Hans-Jürgen Dittberner)
• „Maria“ - Tamara Torres
• „Cindy’s Dad“ – Robert Eckard (Roland Hemmo)
• „Mutter“ (Liane Rudolph)
• „Driver“ – Alan Malkin (Helmut Gauß)
• „Richter“ – Robert Russel (Peter Reinhardt)
• „Felicia“ (Victoria Sturm)
• „Walter“ (Gerd Holtenau)
• „Schwangere“ – Jaimie Jensen (Nadine Zaddam)

Die Synchronsprecher/deutschen Synchronstimmen, die wir in Klammern hinter die Schauspieler gesetzt haben, sind die finale Synchron  Besetzung, die wir hier auf sprecherforscher.de mit freundlicher Unterstützung von Senator Film / Central Film Verleih GmbH veröffentlichen dürfen. Synchron Regie führte: Hilke Flickenschildt.

Written by verwalter in: KinoNews | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics