Nov
06
2011

Krieg der Götter - Kinostart: 11.11.2011

Ich bin kein grosser Fan solcher Filme. Aber wir denken, er hat dennoch Erwähnung verdient, auch da er aufwendig produziert wurde. Und die Sprecherbesetzung kann sich natürlich sehen lassen.

„Der unbarmherzige König Hyperion führt seine blutdürstige Armee auf einen mörderischen Feldzug quer durch Griechenland und hinterlässt dabei eine blutige Spur der Verwüstung. Er ist auf der Suche nach einer legendären Waffe, einem sagenumwobenen Bogen, der ihm übermenschliche Macht verleihen soll. Mit Hilfe dieser Waffe will er die einst von den Göttern verbannten Titanen aus den Tiefen der Unterwelt, dem Tartarus, befreien, sich an den Göttern des Olymps für deren Sturz rächen und die Menschheit für immer zerstören.
Den Göttern sowie den Menschen droht ihr Untergang. Nachdem ein altes Gesetz besagt, dass sich die Götter nicht in das Schicksal der Menschheit einmischen dürfen, muss Zeus eine schwere Entscheidung treffen: Der Göttervater wählt den sterblichen Krieger Theseus aus, um gegen Hyperion und die übermächtigen Titanen zu kämpfen. Theseus, der den Mord an seiner Mutter rächen will, zieht schließlich an der Seite der schönen Priesterin Phaedra und seiner Gefolgschaft in den Krieg, um die Herrschaft der Titanen zu verhindern und die Menschheit zu retten…“ Regie: Tarsem Singh

Mehr Infos und Trailer unter: http://kriegdergoetter.de

Cast (Auszug):
„Theseus“ - Henry Cavill (Nicolas Böll)
„Phaedra“ - Freida Pinto (Anna Grisebach)
„Stavros“ - Stephen Dorff (Florian Halm)
„Athena“ - Isabel Lucas (Luisa Wietzorek)
„König Hyperion“ - Mickey Rourke (Reiner Schöne)
„Zeus“ - Luke Evans (Jacques Breuer)
„Zeus (alt)“ - John Hurt (Thomas Fritsch?)
„Poseidon“ - Kellan Lutz (Stefan Günther)
„Cassander“ - Stephen McHattie (Klaus Dieter Klebsch?)
„Minotaur“ - Robert Maillet (?)
„Heracles“ - Steve Byers (Dirk Meyer?)
„Apollo“ - Corey Sevier (Matthias Deutelmoser?)
„Helios“ - Peter Stebbings (Stefan Krause?)
„Dareios“ - Alan Van Sprang (Alexander Brem?)
„Lysander“ - Joseph Morgan (Simon Jäger?)
„Nycomedes“ - Greg Bryk (Marc Stachel?)

Die Synchronsprecher/deutschen Synchronstimmen, die wir in Klammern hinter die Schauspieler gesetzt haben, sind von uns gewünschte, erhoffte oder aufgrund des Films/Filmtrailers erhörte Stimmen. Sobald eine offizielle Besetzung veröffentlicht wird, werden wir diese ergänzen!

Written by verwalter in: KinoNews | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics