Nov
13
2008

Weiss, Samuel

Samuel Weiss
Geb. 1967 in Männedorf bei Zürich. Lebt in Hamburg.


Samuel Weiss wuchs in einem bewegten 68er Haushalt auf: Er ist der älteste Bruder von 12 Halbgeschwistern und besuchte Waldorfschulen in Zürich, Chur, Järna (Schweden), Bern und Christ-Church (New Zealand). Von 1986-1990 absolvierte er seine Schauspielausbildung am Max-Reinhard-Seminar in Wien und bekam einen Elevenvertrag am Wiener Burgtheater. Danach folgten Engagements am Landestheater Tübingen, am Staatstheater Stuttgart, als „Hamlet“ bei den Salzburger Festspielen und als Gast am Schauspielhaus Zürich. Seit 2001 gehört er mit einjähriger Unterbrechung zum festen Ensemble des Deutschen Schauspielhauses in Hamburg. Als Regisseur arbeitete er am Staatstheater Stuttgart und in Oldenburg.
Für seine Rollen in Simon Stephens’ “Harper Regan”, einer Schauspielhaus-Koproduktion mit den Salzburger Festspielen, wurde er für den “Nestroy” 2008, den österreichischen Theaterpreis, in der Kategorie “Bester Schauspieler” nominiert.
Im deutschen Fernsehen sah man ihn u.a. in einer Hauptrolle der ZDF-Serie „Die Albertis“. Seit 1993 ist er außerdem als Sprecher für viele ARD-Sender, insbesondere den SWR, tätig und las zahlreiche Hörbücher für Verlage wie Beltz, Hörcompany, Jumbo oder den Hörverlag. Insbesondere seine Arbeiten für die Edition See-Igel wurden mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Medienpreis Leopold für „Nussknacker“ und „Zwerg Nase“ sowie dem Preis der deutschen Schallplattenkritik (4/2006) für „Jorinde und Joringel“.

Lieferbare Hörbücher, Tonträger mit Samuel Weiss z.B. bei claudio.de und amazon.de
Samuel Weiss am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg
http://www.schauspielhaus.de

Written by Matthias Kratzenstein in: 1. Sprecher / Auswahl | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics