Feb
23
2012

Young Adult – Kinostart: 23.02.2012

Natürlich kommt einem die Geschichte bekannt vor. Aber da Charlize Theron die weibliche Hauptrolle spielt, Diablo Cody das Buch schrieb und Jason Reitman Regie führte, bekommt das Thema sicher eine ganz spezielle Farbe.

Auch die Synchronisation der drei Hauptrollen ist (zumindest im Trailer) so angelegt, dass der Ausgang insgesamt eher offen scheint. Lesenswert auch Hannah Pilarczyks Besprechung auf Spiegel Online oder Daniel Schieferdeckers Interview mit Jason Reitman auf jetzt.de

“Einst war Mavis Gary (CHARLIZE THERON) das begehrteste Mädchen der gesamten Highschool. Alle Jungs waren verrückt nach ihr, die Welt stand ihr offen. Jetzt ist sie 37 Jahre alt. Und steht vor einem Trümmerhaufen: Sie ist frisch geschieden, die Jugendbuchreihe, die sie als Ghostwriterin verfasst, soll eingestellt werden, sie trinkt eindeutig zu viel, das Leben zieht an ihr vorbei. Bis sie erfährt, dass Buddy Slade (PATRICK WILSON), ihre große Jugendliebe von damals, Vater geworden ist. Mavis weiß, was sie zu tun hat: Sie will ihn aus seinem spießigen Familienleben befreien und endlich das Leben mit ihm leben, das sie sich immer an seiner Seite erträumt hat. Doch die Rückkehr in ihre Vergangenheit erweist sich als viel schwieriger als gedacht. Verständnis wird ihr ausgerechnet von ihrem ehemaligen Klassenkameraden Matt (PATTON OSWALT) entgegen gebracht, ein wenig attraktiver Außenseiter, der die Vergangenheit ebenfalls nicht abschütteln kann. Doch kein noch so guter Rat kann Mavis von ihrem Plan abbringen, Buddys Liebe zurückzuerobern…” (Paramount Pictures)

Trailer und Infos
Buch: Diablo Cody
Regie: Jason Reitman

Charlize Theron - Mavis Gary (Bianca Krahl)
Patton Oswalt - Matt Freehauf (Axel Malzacher?)
Patrick Wilson - Buddy Slade (Alexander Doering)
Elizabeth Reaser - Beth Slade (Elisabeth Günter, Melanie Pukass)
Collette Wolfe - Sandra Freehauf (Maria Koschny?)
Jill Eikenberry - Hedda Gary (Monica Bielenstein?)
Richard Bekins - David Gary (Peter Reinhardt?)
Mary Beth Hurt – Jan (Sonja Deutsch?)
Kate Nowlin - Mary Ellen Trantowski (?)

In Klammern: Deutsche Synchronsprecher / -stimmen. (Teils spekulativ)

Written by Matthias Kratzenstein in: KinoNews | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics