Mrz
01
2012

Die eiserne Lady / Shame / Das gibt Ärger - Kinostart: 01.03.2012

Nach den Oscars® wäre jetzt vielleicht eine gute Gelegenheit, all jene nominierten oder ausgezeichneten oder anderen sehenswerten Filme der vergangenen Wochen und Monate nachzuholen, die man verpasst hatte.

Aber es geht natürlich auch weiter. Besonders Dagmar Dempe, Norman Matt und Vera Teltz sind ab dem 01.03. in wichtigen Rollen zu hören.

-

Die eiserne Lady
Regie: Phyllida Lloyd
Trailer und Infos

“Die eiserne Lady” erzählt “die Geschichte von Margaret Thatcher, der ersten weiblichen Regierungschefin Europas. Einer Frau, die aus einfachem Hause kam. Der Film erzählt auch die Geschichte über die Macht in der Politik und welchen Preis man dafür bezahlen muss. Gleichzeitig ist er ein Porträt einer außergewöhnlichen und komplexen Frau, gespielt von Meryl Streep, die für diese Leistung mit ihrem dritten Oscar® ausgezeichnet wurde. Hannah Pilarczyk z.B. konnte dem Film darüberhinaus auf Spiegel Online leider aber nur wenig abgewinnen.

Cast (Auszug)
Meryl Streep - Margaret Thatcher (Dagmar Dempe)
Jim Broadbent - Denis Thatcher (Horst Sachtleben)
Susan Brown – June (…)
Phoebe Waller-Bridge – Susie (…)
Alexandra Roach - Young Margaret Thatcher (Farina Brock)
Harry Lloyd - Young Denis Thatcher (…)
Iain Glen - Alfred Roberts (…)
Victoria Bewick - Muriel Roberts (…)

In Klammern: Deutsche Synchronstimmen / -sprecher

-

Shame
Regie: Steve McQueen
Trailer / Infos

Neben zahlreichen Nominierungen für Regie, Buch, Film und Darsteller wurde besonders die Leistung von Michael Fassbender in Steve McQueens “Shame” in den vergangenen Monaten immer wieder ausgezeichnet. Eine ausführlichere Kritikenrundschau gibt es z.B. auf wikipedia.de.
Dr. Beate Klöckner war für Dialogbuch und Regie der deutsche Synchronfassung (Christa Kistner Synchronproduktion) dieses besonderen Films zuständig.

Cast (Auszug)
Michael Fassbender – Brandon (Norman Matt)
Carey Mulligan – Sissy (Vera Teltz)
James Badge Dale – David (Dennis Schmidt-Foss)
Nicole Beharie – Marianne (Anja Stadlober)

-

Das gibt Aerger

Regie: McG
Trailer / Infos

“Zwei der weltbesten Top-Geheimagenten sind beste Freunde und lassen nichts und niemanden zwischen sich kommen – bis sie sich aus Versehen in dieselbe Frau verlieben. Nun gibt es richtig Ärger und die beiden Spione bekämpfen sich bis aufs Äußerste: mit High-Tech Überwachung, modernster Taktik und einem Waffenarsenal, das ein Land in Schutt und Asche legen könnte.” (20th Century Fox)

Cast (Auszug)
Reese Witherspoon – Lauren (Manja Doering)
Tom Hardy – Tuck (Simon Jaeger)
Chris Pine - FDR Foster (Norman Matt)
Chelsea Handler – Trish (Vera Teltz)
Till Schweiger – Heinrich (Till Schweiger)
Abigail Spencer – Katie (Melanie Hinze)
Angela Bassett – Collins (Anke Reitzenstein)
Warren Christie – Steve (Leonhard Mahlich)

In Klammern: Deutsche Synchronstimmen / -sprecher

Written by Matthias Kratzenstein in: KinoNews | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics