Mrz
14
2012

Leipziger Buchmesse: 15. – 18.03.2012

Als Auftakt zur Leipziger Buchmesse findet heute Abend, am 14.03.2012, eine ARD Radio Tatort Nacht statt. Bei diesem Anlass feiert u.a. der 50. ARD Radio Tatort “Noch nicht mal Mord” (Produktion: WDR) seine Publikumspremiere.

Mit dabei sein werden u.a. die Schauspieler Matthias Leja (Kommissar Lenz, WDR) und Hilmar Eichhorn (Kommissar Fischer, MDR), die Hörspielredakteure Georg Bühren (WDR), Thomas Fritz (MDR) und Ekkehard Skoruppa (SWR) sowie der Regisseur Harald Krewer (”Abschaum”) und der Autor Thilo Reffert (”Fischers Fall”).
Zu hören sind vier Folgen des ARD Radio Tatorts: Noch nicht mal Mord (WDR 2012), Fischers Fall (MDR 2011), Abschaum (HR 2011), Dreizehn (RBB 2011).

ARD Radio Tatort-Nacht
Mittwoch, 14. März, 20.00 - 24.00 Uhr
Alte Handelsbörse
Naschmarkt 1, 04109 Leipzig

Leipziger Buchmesse 2012

Erzählungen oder Romane, Krimis oder Ratgeber, Hörbücher oder Musikalien - das geschriebene und vertonte Wort steht vom 15. bis 18. März 2012 im Mittelpunkt des Leipziger Bücherfrühlings. Insgesamt 2.071 Verlage aus 44 Ländern präsentieren zur Leipziger Buchmesse ihre Publikationen auf 69.000 Quadratmetern Brutto-Ausstellungsfläche. Parallel betreten 2.780 Autoren und Mitwirkende aus dem In- und Ausland in 2.600 Veranstaltungen die Bühnen von 350 Leseorten zu Europas größtem Lesefest “Leipzig liest”. “Mehr Einzelstände, mehr Ausstellungsfläche und ein noch größeres Lesefest zeigen. Die elektronische Reizkulisse kann dem klassischen Buch und seinem Leser nichts anhaben. Das Bedürfnis nach Austausch zwischen Schriftsteller und Publikum ist nach wie vor unumstritten”, erklärt Martin Buhl-Wagner, Sprecher der Geschäftsführung der Leipziger Messe. Autoren und Verleger stellen in Leipzig 100.000 Bücher vor, darunter 20.000 Neuerscheinungen.

Auf dem Leipziger Programm stehen neben den gedruckten Publikationen auch Hörbücher, Hörspiele, Musikveröffentlichungen und 2012 erstmals DVDs und Blu-rays. In Zusammenarbeit mit der Gesellschaft zur Förderung audiovisueller Medien (FAM) gibt es eine Gemeinschaftspräsentation “DVD/Blu-ray”. An der Premiere des neuen Ausstellungssegments beteiligen sich Anbieter buchhandelsaffiner Programme.

Der Hörbuchbereich präsentiert 100 Labels und Verlage sowie die ARD-Hörfunkanstalten auf gut 10.000 Quadratmetern in der Messehalle 3. Zusätzlich sorgen knapp 100 Veranstaltungen, Präsentationen und Podiumsdiskussionen rund um das Thema Hörbücher für Ohrenschmaus. Im Musikbereich zeigen rund 50 Anbieter ihre Tonträger, und 83 Musikevents untermalen das Lesefest “Leipzig liest”.

Die Leipziger Buchmesse ist vom 15. bis 18. März täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr für Fachbesucher und Besucher geöffnet. Das Programm zu “Leipzig liest” liegt an den Informationsschaltern der Messe aus. Zudem ist das Programm im Internet unter leipzig-liest.de sowie über die mobile Webseite für alle internetfähigen Mobiltelefone unter leipzig-liest.de/mobil verfügbar. (Presse Leipziger Buchmesse)

Written by Matthias Kratzenstein in: TV-/Veranstaltungstipps | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics