Apr
12
2012

TV-Tipp: Was du nicht siehst. 13.04.2012, 21.40 Uhr, Arte

“Was du nicht siehst”, das Spielfilmdebüt von Wolfgang Fischer, startet am 09.06.2012 in ausgewählten Kinos. Arte zeigt den Film mit Ludwig Trepte, Frederick Lau, Alice Dwyer, Bibiana Beglau und Andreas Patton in den Hauptrollen außerdem am 13.04.: “Ein beeindruckender Psychothriller” (Variety, USA)

In der verstörenden Coming of age Geschichte spielt Bibiana Beglau Luzia. Eine Mutter,die nach dem Selbstmord ihres Mannes einen Zugang zu ihrem trauernden 17-jährigen Sohn Anton (Ludwig Trepte) wieder zu finden versucht. Beide sind von der Tat des Vaters noch immer erschüttert und in ein inneres Verstummen gefallen. Bibiana Beglaus Figur ist eine Frau, die aus der inneren Immigration heraus handelt und so nicht mehr einschätzbar ist. Um der Vergangenheit zu entfliehen, reisen sie mit dem neuen Liebhaber der Mutter Paul (Andreas Patton) an die Atlantikküste der Bretagne. In der zerklüfteten Landschaft begegnet Anton den mysteriösen gleichaltrigen David (Frederick Lau) und Katja (Alice Dwyer). Obwohl für Anton nicht klar ist, in welcher Beziehung David und Katja zueinander stehen, fühlt er sich vom ersten Moment an zu ihr hingezogen. Die Begegnung mit den beiden zieht Anton zunehmend in einen Strudel emotionaler Verwirrung – zwischen sexuellem Erwachen, subtiler Verführung und befremdender Gewalt. Nach einer alptraumhaften Odyssee durch die Abgründe seiner eigenen Seele finden sich Anton und seine Mutter Luzia in einer erschreckenden Realität wieder.

Was du nicht siehst
Buch / Regie: Wolfgang Fischer
Sendetermin: 13.04.2012, 21.40 Uhr, Arte

Trailer

Cast (Auszug)

Ludwig Trepte
Frederick Lau
Alice Dwyer
Bibiana Beglau
Andreas Patton

Written by Matthias Kratzenstein in: TV-/Veranstaltungstipps | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics