Jun
04
2012

Deutsches Theater Berlin: Autorentheatertage, 05. – 16.06.2012

Autorentheatertage am DT in Berlin: 23 Autoren, 20 Gastspiele aus Wien, München, Zürich, Hamburg, u.a. und die lange Nacht der Autoren am 16. Juni unter dem Motto Sei nicht Du selbst. Das EM Special Also sprach Metzelder zu Mertesacker …, eine Lesung mit Ulrich Matthes und Moritz Rinke, ist allerdings schon ausverkauft (Restkarten an der Abendkasse).

Dabei sein werden z.B. auch Karin Pfammatter mit Karte und Gebiet nach dem Roman von Michel Houellebecq (Düsseldorfer Schauspielhaus, Insz: Falk Richter), Bibiana Beglau mit Immer noch Sturm von Peter Handke (Thalia Theater / Salzburger Festspiele, Insz: Dimiter Gotscheff) und Andreas Döhler in Die vier Himmelsrichtungen von Roland Schimmelpfennig (Deutsches Theater / Salzburger Festspiele).

Die ZEIT schrieb z.B. über Immer noch Sturm: ‘Am tollsten aber Bibiana Beglau als außenseiterische Tante Ursula: starr, rau und doch als Partisanin, am Ende von den eigenen Leuten (und Gregor) verraten, zu Tode gefoltert, die widersprüchlich humanste.’

In Rahmen der Autorentheatertage findet am 10.06. in Kooperation mit der FU Berlin auch das Symposium Authentitätsterror (11 - 16.00 Uhr) statt, eröffnet von Diederich Diederichsen, der unter dem Titel “Drei mal Authentizität” u.a. vermutlich auch über seine These vom Zeitalter des “Authentizitätspornos” sprechen wird.

Spielplan / alle Infos / Karten

Written by Matthias Kratzenstein in: TV-/Veranstaltungstipps | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics