Jun
27
2012

The Amazing Spider-Man – Kinostart: 28.06.2012

The Amazing Spider-Man: Die Geschichte um Peter Parker und seine Verwandlung zum Spinnen-Helden wird neu erzählt. Nachdem das Projekt Spider-Man 4 gestorben war, entstand die Idee des Marvel-Remakes. Neue Schauspieler, neue Superschurken und noch neuere Effekte. Ich werde mich dem Film in 3D widmen, denn ich erwarte, wie schon bei den ersten 3 Spider-Man-Stories, keine herausragenden, weltbewegenden Konversationen und schauspielerischen Leistungen, sondern vor allem einen klassischen Action-geladenen Film, voller neuer Effekte! (Laura Albani, Berlin)

Wieso? Wieso ein Remake von Spider Man? Dass Hollywood schwedische oder französische Filme extra nochmal selber produzieren muss, ist ja bekannt, aber eine Neuverfilmung eines Hollywood Streifens nach so kurzer Zeit. Muss das sein?
Ich persönlich werde erstmal auf Kritiken derer warten, die sich den Film angucken. Falls es filmisch ein wahres Kinoerlebnis ist, werde ich mir natürlich überlegen, ihn mir anzuschauen. Ansonsten lasse ich diesen Film im Kino aus und warte auf die DVD. (Kristin Riemer, Hamburg)

Wer die drei bisherigen Spiderman Filme nicht mehr recht in Erinnerung hat und z.B. Andrew Garfield und Emma Stone mag, oder wem Nico Sablik, Anja Stadlober und manch andere in der deutschen Synchronfassung gefallen, für den könnte die Neuverfilmung sehr wohl eine Kino-Option sein. Für mich zum Beispiel. (MK, Düsseldorf)

“Eine der beliebtesten Figuren der Welt kehrt zurück auf die große Leinwand, wenn das neueste Kapitel aus dem Vermächtnis von Spider-Man in THE AMAZING SPIDER-MAN™ enthüllt wird. Der Film konzentriert sich auf eine bislang noch nicht erzählte Geschichte, die eine völlig neue Seite von Peter Parker zeigt.” (Sony Pictures)

The Amazing Spider-Man
Regie: Marc Webb
Nach einem Drehbuch von James Vanderbilt
Basierend auf dem Marvel Comic von Stan Lee und Steve Ditko.
Produzenten: Laura Ziskin, Avi Arad und Matt Tolmach
Columbia Pictures / Marvel Entertainment
Filmwebsite

Cast (Auszug)

Andrew Garfield – Peter Parker (Nico Sablik)
Emma Stone – Gwen (Anja Stadlober)
Martin Sheen – Ben Parker (Christian Brückner)
Sally Fields – May Parker (Cornelia Meinhardt)
Rhys Ifans – Dr. Curt Connors (Tom Vogt)
Dennis Leary – Cpt. Stacy (Torsten Michaelis)
Irrfan Khan – Dr. Ratha (Tayfun Bademsoy)
Chris Zylka – Flash (Julian Tennstedt)
… – Car Thief (Thomas Schmuckert)
Jake Keiffer – Jack (David Kunze)
Kari Coleman – Helen (Arianne Borbach)
…. – Troy (Tim Moeseritz)
…. – T-Bone (Tobias Müller)
Max Charles – Little Peter Parker (Pablo Ribet)
… – Nicky (Thomas Petruo)
… – Nina (Julia Meynen)
… – Sheila (Ilona Otto)
… – Receptionist (Sarah Riedel)
Campbell Scott – Richard Parker (Peter Reinhardt)
… – Man in the Shadow (Joachim Tennstedt)

In Klammern: Deutsche Synchronsprecher / -stimmen.
Mit freundlicher Genehmigung von Columbia Pictures / Sony Pictures
Dialogbuch: Klaus Bickert
Dialogregie: Joachim Tennstedt

Written by admin in: KinoNews | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics