Aug
16
2012

Hörspieltipp: Marlov - Rückkehr nach Irkutsk, 20.08.2012, 21.33 Uhr, DKultur

Deutschlandradio Kultur wiederholt am kommenden Montag die WDR Produktion “Marlov - Rückkehr nach Irkutsk”, die wir Anfang des Jahres leider übersehen hatten. Wie bereits zu Marlov und der Alfa Spider produzierte der WDR auch zur aktuellen Marlov-Ausgabe ein Making-Of-Video. Dieses Mal mit Udo Schenk als Marlov bei den Aufnahmen mit Anne-Ratte Polle. Ohne Samthandschuhe.

Moskau in den 1970er-Jahren, Privatdetektiv Marlov ist Taxifahrer geworden, denn seine Geschäfte laufen schlecht. Der Auftrag von Zofia Danilova kommt ihm da gerade recht. Sie zahlt ihm 10 000 Rubel, wenn er ihre Tochter findet.
Vladilena hatte zuletzt in einer Brigade der Komsomol-Jugendorganisation an der BAM, der Baikal-Amur-Magistrale, gearbeitet. Bei diesem Prestigeobjekt, “der größten Baustelle seit den Pyramiden”, sollen 3500 Kilometer Bahnstrecke quer durch Sibirien verlegt werden. Marlov ahnt, dass dort, wo viel gebaut, auch viel verschoben wird und gerät in den gefährlichen sibirischen Sumpf von Gewalt und Korruption … (wdr.de

Marlov - Rückkehr nach Irkutsk.
Von David Zan Mairowitz
Regie: Jörg Schlüter
Mit: Udo Schenk, Edda Fischer, Christian Redl, Anne Ratte-Polle, Mareike Hein u.a.
Redaktion: Georg Bühren
Produktion: WDR 2012 (Hörprobe)
Länge: 53′27

Making-Of mit Udo Schenk und Anne-Ratte Polle

Sendetermin:
20.08.2012, 21.33 Uhr, Deutschlandradio Kultur

Written by Matthias Kratzenstein in: Hörbuch-/spiel Tipps | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics