Sep
11
2012

Wir wollten aufs Meer – Kinostart: 13.09.2012

Drei gefeierte jüngere Schauspieler in den Hauptrollen, dazu Größen wie Rolf Hoppe und Sylvester Groth. Inszeniert von Studenten-Oscar®-Preisträger Toke Constantin Hebbeln, nach einem Drehbiuch von Ronny Schalk und Toke Constantin Hebbeln. Frühzeitig entdeckt und gefördert von Nico Hofmann, Casting: Simone Bär!

“Rostock 1982 – Als die beiden Freunde Cornelis (Alexander Fehling) und Andreas (August Diehl) im Rostocker Hafen ankommen, haben sie nur ein großes Ziel: Sie wollen aufs Meer, als Matrosen der Handelsmarine der DDR in die weite Welt fahren. Ihr Ziel scheint zum Greifen nah.. Jahre später – Die beiden Freunde arbeiten immer noch an Land. Stillstand. Um doch noch das lang erhoffte Ziel zu erreichen, überredet Andreas Cornelis zur Zusammenarbeit mit der Stasi. Sie sollen einen Freund, den Vorarbeiter Matze (RONALD ZEHRFELD), aushorchen. Die Stasi hat erfahren, dass er Fluchtpläne hat. Matze, der Cornelis vertraut, offenbart arglos sein Geheimnis mit allen Details. Andreas ist begeistert und überzeugt, dass diese Information ihnen endlich den heiß ersehnten Job als Matrosen ermöglicht. Doch Cornelis macht im letzten Moment einen Rückzieher. Als Matze am nächsten Tag beim Fluchtversuch dennoch festgenommen wird, weiß Cornelis, wer den Freund verraten hat und nichts ist mehr wie es war… (Wildbunch Germany)

Wir wollten aufs Meer
Regie: Toke Constantin Hebbeln
Drehbuch Ronny Schalk, Toke Constantin Hebbeln
Verleih: Wildbunch Germany
Filmwebsite

Mit: Alexander Fehling, August Diehl, Phuong Thao Vu, Ronald Zehrfeld, Annika Blendl, Sylvester Groth, Rolf Hoppe, Hans-Uwe Bauer, Thomas Lawinky, Michael Schenk, Thorsten Michaelis, Anian Zollner

Written by Matthias Kratzenstein in: KinoNews | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics