Okt
11
2012

Savages – Kinostart: 11.10.2012

Basierend auf dem vielgelobten Roman Savages (Dt. Titel: Zeit des Zorns) von Don Winslow startet Oliver Stones neuer Film heute in den Kinos. Dietmar Wunder, der zuletzt Winslows Kings of Cool als Hörbuch gesprochen hat, las auch Zeit des Zorns für Der Audio Verlag und teilt hier einige seiner Eindrücke mit. Im November präsentiert er Kings of Cool auf einer gemeinsamen Lesereise mit Don Winslow. (Termine)

Kristin Riemer aus Hamburg dachte nach dem Savages-Trailer: “Die in einer Dreierbeziehung lebenden Hauptpersonen sind ein eingespieltes Team, wenn es um den Verkauf ihres hochwertigen Marihuanas geht. Das Angebot eines mexikanischen Drogenkartells lehnen sie allerdings ab, so dass diese aus Rache den weiblichen Part der drei, Ophelia genannt “O”, entführen.
Der Film handelt somit vermutlich von der Jagd zweier Verliebter, die gegen das Drogenkartell kämpfen, um ihre Freundin zu befreien.
Kein typischer Drogenfilm, kein typischer Liebesfilm, vielleicht ein typischer Hollywood Actionfilm. Die Voraussetzungen für die Themen Sex und Gewalt sind jedenfalls gegeben. Wie gut das letzendlich umgesetzt ist, davon müssen wir uns im Kino überzeugen.
Im Trailer hat Blake Lively nicht die gewohnte Stimme ihrer Rolle als “Serena” in Gossip Girl, dort wird sie von Dascha Lehman synchronisiert. Ihre Stimme ist deutlich höher, was auch ihrer Originalstimme nicht entspricht. Wenn sie im Film die gleiche Stimme hat (wie im Trailer), könnte ihre Figur möglicherweise nicht die gewünschte Wirkung erzielen …, meine Vermutung. Unterm Strich ist für mich Savages ein gewöhnlicher Actionfilm mit jungen Schauspielern, der die breite Masse ansprechen dürfte.”

“Laguna Beach ist ein idyllisches Nest im kalifornischen Süden – eindeutig die richtige Umgebung für den Buddhisten Ben (Aaron Johnson), der sich die Nächstenliebe als Lebensmotto gewählt hat. Und die wirft sogar sehr lukrative Umsätze ab, denn Ben versorgt seine Mitmenschen mit dem besten Marihuana aller Zeiten. Mit seinem engsten Freund, dem Ex-Navy-SEAL und ehemaligen Söldner Chon (Taylor Kitsch), teilt Ben nicht nur die Gewinne, sondern buchstäblich alles – sogar die Liebe zu der atemberaubend schönen Ophelia (Blake Lively). Nichts steht dem Glück zu dritt im Wege … bis Elena (Salma Hayek), die unbarmherzige Chefin des Baja-Kartells, ein Stück von Bens und Chons Kuchen fordert. …” (Universal Pictures)

Savages
Nach dem Roman von Don Winslow
Drehbuch: Shane Salerno, Don Winslow, Oliver Stone
Regie: Oliver Stone
Verleih: Universal Pictures
Filmwebsite

Cast (Auszug)

Blake Lively - Ophelia (Anja Stadlober)
Aaron Taylor-Johnson - Ben (Alexander Doering)
Taylor Kitsch - Chon (Björn Schalla?)
John Travolta (Thomas Danneberg)
Benicio Del Toro (Torsten Michaelis)
Salma Hayek (Christin Marquitan)
Emile Hirsch (Ozan Uenal)
Demian Bichir (Ronald Nitschke)

In Klammern: Deutsche Synchronsprecher / -stimmen. Teils spekulativ bzw. aufgrund des Trailers.
Die offizielle Besetzungsliste liegt uns derzeit leider noch nicht vor.

Written by admin in: KinoNews | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics