Okt
23
2012

Deutsches Theater Berlin: Am schwarzen See. Von Dea Loher (UA). Ab 26.10.2012

Mit Katharina Marie Schubert, Jörg Pose, Natali Seelig und Bernd Moss inszeniert Andreas Kriegenburg am Deutschen Theater Am schwarzen See, das neue Stück von Dea Loher. Nach den zahlreichen Auszeichnungen für ihre Bühnenarbeiten wurde Lohers Romandebüt Bugatti taucht auf 2012 für den Deutschen Buchpreis nominiert.

“Am Ufer des Schwarzen Sees. Es treffen sich zwei Paare: Cleo und Eddie, Else und Johnny. Seit dem schrecklichen Ereignis vor vier Jahren haben sie sich nicht mehr gesehen. Else und Johnny sind danach in die Stadt gezogen. Er arbeitet dort als Leiter einer Bankfiliale, sie ist angestellt in der Verwaltung eines Leihhauses. Cleo und Eddie sind am Schwarzen See geblieben. Ihnen gehört die schlecht laufende Brauerei – ein Ort voller Erinnerung, an dem sich die vier nun wieder begegnen.
Die Figuren in Dea Lohers neuem Stück verharren in einer Atmosphäre des Wartens. Fremd stehen sie ihrem eigenen Leben gegenüber, unfähig es anzunehmen, unfähig etwas zu verändern.“ (Deutsches Theater)

Mit: Katharina Marie Schubert (Else), Jörg Pose (Johnny), Natali Seelig (Cleo), Bernd Moss (Eddie)
Regie Andreas Kriegenburg, Dramataturgie: Meike Schmitz

Premiere:
26.10.2012, 19.30 Uhr
Nächste Termine:
27. & 31.10., 06., 11. & 21.11.2012

Karten, Infos

Written by Matthias Kratzenstein in: TV-/Veranstaltungstipps | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics