Nov
04
2012

Hörspieltipp: Rommel. 2-teiliges Hörspiel. 04. & 08.11.2012, SWR 2

Das Erste sendete am 01. November den SWR-Fernsehfilm Rommel mit Ulrich Tukur als Feldmarschall Erwin Rommel in seiner letzten Lebensphase. Als eigenständige “Radio-Doku-Fiction” auf der Grundlage und unter Verwendung von Szenen des Fernsehfilms (Regie: Niki Stein) konzipierte der SWR außerdem ein 2-teiliges Hörspiel unter der Regie von Leonhard Koppelmann.

Die Filmschauspieler waren für das Hörspiel nochmals im Studio und haben weitere Texte aufgenommen. “Die Tonspuren mit den Szenen des Films - Sprache, Musik, Geräusche – nutzt das Hörspiel bewusst wie ‘dokumentarisches’ Material. Denn selbst der historische O-Ton diente der NS-Propaganda und war eine Form inszenierter Wirklichkeit.” (Manfred Hess, Chefdramaturg beim SWR2-Hörspiel).
Briefe von Rommel an seine Frau Lucie, historische O-Töne, die Tagebücher der Heeresgruppe Berta oder andere zeitgeschichtliche Dokumente wiederum schaffen Distanz zum “objektiven” Geschehen. In einzigartiger Form der Zusammenarbeit ist beim Südwestrundfunk ein crossmediales Paket entstanden, das den Hörern und Zuschauern eine individuelle Auseinandersetzung mit dem “Wüstenfuchs” ermöglichen soll. Weitere Infos auf swr2.de

Rommel
2-teiliges Hörspiel von Leonhard Koppelmann
Unter Verwendung des gleichnamigen SWR Fernsehfilms von Niki Stein

Besetzung:
Ulrich Tukur (Generalmarschall Erwin Rommel )
Aglaia Szyszkowitz (Lucie Rommel),
Patrick Mölleken (Manfred Rommel)
Benjamin Sadler (General Speidel)
Max von Pufendorf (Generalmajor Tempelhoff)
Frank Arnold (Interviewer)
Florian von Manteuffel (Diverse Rollen)

sowie Thomas Thieme, Hanns Zischler, Tim Bergmann, Robert Schupp, Oliver Nägele, Hubertus Hartmann, Vicky Krieps, Hans Kremer, Klaus J. Behrendt, Johannes Silberschneider und viele andere

Musik: Jackie Engelken und Ulrik Spiess
Beratung: Niki Stein, Peter Steinbach
Regie: Leonhard Koppelmann
Dramaturgie: Manfred Hess
Produktion: Südwestrundfunk 2012

Sendetermine:
Teil 1: Der Atlantikwall: Sonntag, 4.11, 18.20 Uhr, SWR2, 100 Min.
Teil 2: Von Herrlingen nach Himmerod, 8.11., 22.03 Uhr, SWR2, 86 Min.

Das Hörspiel “Rommel” ist ab 2. November auch als CD-Edition im Handel erhältlich:
3 CDs, Laufzeit ca. 180 Min., Preis: ca. 15 Euro (Universum Film)

Hörprobe

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Aus der Nachkriegsperspektive: NATO-General a.D. Hans Speidel (Benjamin Sadler) blickt im Interview mit einem Journalisten auf seine Ankunft als Stabschef unter Rommel (Ulrich Tukur) bei der Herresgruppe Berta am 15. April 1944 zurück. © SWR 2012

Written by Matthias Kratzenstein in: Hörbuch-/spiel Tipps | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics