Nov
20
2012

Thalia Theater Hamburg: Ein Sommernachtstraum. Ab 24.11.2012

Stefan Pucher inszeniert Shakespeares Ein Sommernachtstraum u.a. mit Bruno Cathomas als Theseus/Oberon, Sebastian Rudolph als Hippolyta/Titania und Jens Harzer als Philostrat/Puck. Erstmals stehen bei diesem Projekt auch Rocko Schamoni, Jacques Palminger und Heinz Strunk (Studio Braun) auf der Bühne des Hamburger Thalia Theaters.

“Sind wir tatsächlich in der einen Wirklichkeit gefangen? Wie oft brechen wir aus, um zum vermeintlich “Eigentlichen” vorzudringen? Shakespeare lässt vier unglücklich Verliebte in einer Sommernacht aus ihrer geordneten Welt fliehen. Als sie sich in einem magischen Wald verirren, können sie bald nicht mehr unterscheiden, wer wen liebt – und warum. Denn in dieser naturhaften Gegenwelt herrschen nicht nur die unberechenbaren Gefühle des Elfenkönigspaars Titania und Oberon, sondern auch die Zauberkräfte des Kobolddieners Puck …” (thalia-theater.de)

Mit:
Christoph Bantzer (Egeus)
Bruno Cathomas (Theseus/Oberon)
Marina Galic (Helena)
Jens Harzer (Philostrat/Puck)
Jacques Palminger (Handwerker)
Jörg Pohl (Zettel)
Sebastian Rudolph (Hippolyta/Titania)
Rocko Schamoni (Handwerker)
Gabriela Maria Schmeide (Handwerker)
Birte Schnöink (Hermia)
Rafael Stachowiak (Lysander)
Heinz Strunk (Handwerker)
Sebastian Zimmler (Demetrius)

A-Premiere: 24.11.2012, 20:00 Uhr (Nur noch wenige Karten)
B-Premiere: 25.11.2012, 19:00 Uhr

Weitere Termine:
27.11.2012, 20.00 Uhr
01., 11., 13., 25.12.2012, jeweils 20:00 Uhr
08.01.2013, 20:00 Uhr

Alle Infos / Karten

Written by Matthias Kratzenstein in: TV-/Veranstaltungstipps | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics