Dez
24
2012

Life of Pi – Schiffbruch mit Tiger – Kinostart: 26.12.2012

Life of Pi wurde erst kürzlich bei den Golden Globes nominiert (Bester Film, Beste Regie, Beste Musik) und ist nach Der Hobbit der Film, auf den sich Laura Albani zu Weihnachten besonders freut: “Auch wenn ich mich mit dieser Aussage vielleicht zu weit aus dem Fenster lehne: Das wird der Film, der mit Avatar und Der Hobbit in die Geschichte eingehen wird!

Die meisten werden durch diesen Film zum ersten Mal von Yann Martels faszinierendem Roman erfahren und sich zunächst wundern, warum die Geschichte eines Jungen zusammen in einem Boot mit einem bengalischen Tiger in irgendeiner Form spannend sein soll. Diesen Leuten kann ich nur versichern: Es wird spannend! Es wird faszinieren! Es wird schön! Die Zeit in eine neue Filmwelt einzutauchen ist an diesem Mittwoch gekommen!“ (Laura Albani, Berlin)

Pi Patel ist der Sohn eines indischen Zoodirektors. Eine Katastrophe führt dazu, dass er mitten auf dem Ozean, abgeschnitten von der Außenwelt, in einem Rettungsboot dahintreibt. Dieses teilt er sich mit dem einzigen anderen Überlebenden: einem furchteinflößenden bengalischen Tiger namens Richard Parker, zu dem er eine wundersame und unerwartete Verbindung aufbaut. Pi nutzt seinen ganzen Einfallsreichtum, um den Tiger zu trainieren, seinen Mut, um den Elementen zu trotzen, und schlussendlich seinen Glauben, um die Kraft aufzubringen, sie beide zu retten. Die schicksalhafte Reise des Teenagers wird dabei zunehmend ein episches Abenteuer voller gefährlicher Entdeckungen und Erlebnisse. (20th Century Fox)

Life of Pi – Schiffbruch mit Tiger
Nach dem gleichnamigen Roman von Yann Martel
Regie: Ang Lee
Musik: Michael Danna
Verleih: 20th Century Fox
Filmwebsite

Cast (Auszug)

Suraj Sharma - Pi Patel (Patrick Bähr)
Irrfan Khan - Pi Patel, als Erwachsener (Ilja Richter)
Ayush Tandon - Pi Patel, 11 / 12 J. (Nicolas Rathod)
Gautam Belur - Pi Patel, 5 J. (…)
Adil Hussain - Santosh Patel (Martin Umbach)
Tabu - Gita Patel (Sanam Afrashteh)
Ayan Khan - Ravi Patel 7 J. (…)
Mohd Abbas Khaleeli - Ravi Patel, 13 / 14 J. (Dilagshan Thurairasa)
Vibish Sivakumar - Ravi Patel, 18 / 19 J. (Patrick Roche)
Rafe Spall – Writer (Philipp Moog)
Gérard Depardieu – Cook (Jo Haggége)
James Saito - Older Insurance Investigator (Ryousuke Saito)
Jun Naito - Younger Insurance Investigator (Shingo Kohno)
Andrea Di Stefano – Priester (Christian Weygand)
Shravanthi Sainath – Anandi (Usha Rani)

In Klammern: Deutsche Synchronsprecher / -stimmen. Definitive Besetzung.
Dialogbuch & Regie: Christoph Cierpka
Produktion: FFS GmbH
Nennung mit freundlicher Unterstützung und Genehmigung von 20th Century Fox.

Written by admin in: KinoNews | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics