Feb
06
2013

Winterhuder Fährhaus / Theater Kontraste: Die Firma dankt. Mit Konstantin Graudus. Premiere: 07.02.2013

Auch in dieser Spielzeit sieht man Konstantin Graudus im Winterhuder Fährhaus im Theater Kontraste: Als Adam Krusenstern mit dezentem Bart und dicker Brille in Lutz Hübners Die Firma dankt. Als Abteilungsleiter Entwicklung und einziger verbliebener Mitarbeiter der alten Garde wird er am Wochenende ins Gästehaus seiner neu strukturierten Firma geladen. Doch was will man von ihm?

“Eigentlich soll Adam Krusenstern dabei lediglich den neuen Personalchef treffen. Aber wie soll er sich verhalten? Geht es um Kündigung oder Beförderung und neue Strategien? Krusenstern sitzt nervös in der Warteschleife, während Mayumi, eine junge Assistentin der neuen Geschäftsleitung, sich bemüht, ihm den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen. Doch ihre Distanzlosigkeit irritiert Krusenstern, auch ein erster ‚smalltalk’ mit John, dem neuen Personalchef, und Ella, der Personaltrainerin, erzeugen mehr Verwirrung als Klarheit.
Noch mehr verunsichert ihn Sandor, 20 Jahre, Typ Praktikant, der im Gästehaus herumlungert und ihn provoziert. Ist das die neue Firmenphilosophie, und welchen Platz hat Krusenstern darin? Oder wird er gerade getestet? Krusenstern gerät mehr und mehr in ein perfides Spiel, das für ihn nicht einschätzbar ist. Bis er schließlich die Kontrolle verliert …”

Theater Kontraste / Komödie Winterhuder Fährhaus
Die Firma dankt
Von Lutz Hübner, Mitarbeit Sarah Nemitz
Regie: Meike Harten
Premiere: 07.02.2013, 19.30 Uhr

Mit: Konstantin Graudus, Christoph Brüggemann, Kerstin Hilbig, Felix Lohrengel, Julia Schmelzle

Infos, Karten und Termine (bis 27.04.2013)

Written by Matthias Kratzenstein in: TV-/Veranstaltungstipps | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics