Jun
06
2013

Before Midnight – Kinostart: 06.06.2013

Das Grundkonzept zum Erstling Before Sunrise hatte einen biografischen Hintergrund. Regisseur Richard Linklater beschrieb es 1989 sinngemäß: “Zwei Menschen aus verschiedenen Kulturen lernen einander in einer ihnen fremden Stadt bei einem Spaziergang durch die Nacht und Gesprächen über Gott und die Welt kennen”. Nun findet diese Geschichte, die schließlich 1995 in die Kinos kam, zum zweiten Mal eine Fortsetzung.

Wie zuvor haben die beiden Hauptdarsteller Jule Delpy und Ethan Hawke das Drehbuch zu Before Midnight gemeinsam mit Richard Linklater geschrieben. Über diesen Prozess haben die drei zuletzt häufiger Auskunft gegeben, wie z.B. im amüsanten Interview mit der NY Times. Falls man sich für die ersten beiden Teile noch nicht interessiert hatte: nach Lektüre des Interviews ist man zumindest sehr neugierig auf Teil 3.
Natürlich wurden July Delpy und Ethan Hawke wie bisher von Nana Spier und Frank Schaff synchronisiert. Für das deutsche Dialogbuch und die Dialogregie war Dr. Beate Klöckner zuständig, Aufnahmeleiter war Perry Fitzner, Produktionsfirma: Berliner Synchron AG.

“In Before Sunrise durfte man miterleben, wie sich die Französin Celine und der Amerikaner Jesse binnen eines Tages ineinander verlieben. In Before Sunset fanden sie neun Jahre später endlich zusammen. Und jetzt, wieder neun Jahre später, enthüllen Regisseur Richard Linklater und seine beiden Stars Julie Delpy und Ethan Hawke, was aus den beiden Publikumslieblingen geworden ist:
Celine (July Delpy) und Jesse (Ethan Hawke) führen mittlerweile eine Bilderbuchehe mit Kind und Kegel. Aber im Griechenlandurlaub holt der Alltag die beiden ein und stellt sie vor eine schwierige Entscheidung. Kann eine romantische Nacht im Hotel die Liebe retten?” (Prokino)

Before Midnight
Buch: Richard Linklater, July Delpy und Ethan Hawke
Basierend auf den Figuren, entwickelt von Richard Linklater und Kim Krizan
Regie: Richard Linklater
Filmwebsite

Cast (Auszug)
Ethan Hawke - Jesse (Frank Schaff)
Julie Delpy – Celine (Nana Spier)
Seamus Davey-Fitzpatrick – Hank, Jesses Sohn aus erster Ehe (Cedric Eich)
Jennifer & Charlotte Prior – Ella & Nina, Zwillinge
Walter Lassaly – Patrick, Autor (Erich Ludwig)
Xenia Kalogeropoulou – Natalia, Freundin von Patrick (Özey Fecht)
Athina Rachel Tsangari – Ariadni, Frau von Stefanos (Artemis Chalkidou)
Panos Koronis – Stefanos, Ariadnis Mann (Tayfun Bademsoy) -
Ariane Labed – Anna, Freundin von Achilleas (Jessica Walther Gabory)
Yannis Papadopoulos – Achilleas, Enkelsohn von Patrick und Annas Freund (Nagelos Marinis)

In Klammern: Deutsche Synchronsprecher / -stimmen
Dialogbuch & Dialogregie: Dr. Beate Klöckner
Aufnahmeleitung: Perry Fitzner
Synchronfirma: Berliner Synchron AG
Finale Besetzung mit freundlicher Unterstützung und Genehmigung von Prokino.

Written by admin in: KinoNews | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics