Jul
11
2013

Die Unfassbaren – Now you see me – Kinostart: 11.07.2013

Ein sehr spannendes Ensemble, mit zwei Oscarveteranen (Morgan Freemann und Michael Caine) im Hintergrund. Der beeindruckende Trailer zu Die Unfassbaren bekommt maßgeblich durch Klaus Sonnenschein, Morgan Freemans deutsche Synchronstimme aus dem Off bzw. im On, von Anfang an diesen vertrauten Weltenrettercharakter, der Großes ankündigt. Und es wirkt.

“Ich muss gestehen, ich bin überwältigt. Wer atemlose Kino-Momente sucht, ist bei Die Unfassbaren genau richtig. Ich glaube zwar nicht, dass besonders intelligente Dialoge und außergewöhnlich viel Tiefsinn zu erwarten sind, aber das muss ja nicht immer sein. Illusionen und Magie sind spannend und immer in irgendeiner Form faszinierend.
Und auch wenn das Magische in den Kinosälen häufig verstaubt scheint, glaube ich, dass es hier anders sein kann. Die Unfassbaren wirkt gigantisch und auch wenn ich mich wiederhole, überwältigend! Ich denke, wer hier nicht ins Kino geht, der verpasst einen wirklichen Sommer-Kinohit.“ (Laura Albani, Berlin)

“Der deutsche Titel Die Unfassbaren ist einfach unfassbar schlecht! Der Film, der dahinter steht scheint allerdings alles andere als schlecht zu sein. Zauberei und Illusion dienen den Menschen allein zur Unterhaltung. Gepaart mit Action, Verwirrungen und einer Starbesetzung schätze ich den Unterhaltungswert dieses Films sehr hoch ein. Ich erwarte Spannung, eine Story, die mich in Staunen versetzt und mich bis zum Schluss hinters Licht führt! Ab ins Kino!” (Kristin Riemer, Hamburg)

Wie raubt man eine Bank aus, ohne selbst anwesend zu sein? Ganz einfach: Man ist Magier und lässt die Dinge für sich arbeiten. Ganz so simpel ist es dann allerdings doch nicht, denn das Illusionisten-Quartett “The Four Horsemen” (Jesse Eisenberg, Woody Harrelson, Isla Fisher, Dave Franco) verblüfft das Publikum mit jeder Menge High-Tech in seinen Live- Shows. Bereits ihr erster Auftritt in Las Vegas ist spektakulär: Sie lassen einen Zuschauer verschwinden und Sekunden später in einem Banktresor in Paris wieder auftauchen. Dort lösen sich vor seinen Augen mehrere Millionen Euro in Luft auf und prasseln als plötzlicher Geldregen in Robin-Hood-Manier im Zuschauersaal nieder. Reine Illusion oder was steckt dahinter? FBI-Agent Rhodes (Mark Ruffalo) und seine französische Interpol-Kollegin Alma Dray (Mélanie Laurent), die die Truppe stoppen sollen, stehen vor einem großen Rätsel. Erst Bradley (Morgan Freeman), der mit dem Entzaubern von Illusionen gutes Geld verdient, scheint es lösen zu können. Doch längst planen die Horsemen, die ihren Verfolgern immer einen Schritt voraus sind, einen weiteren sensationellen Coup. Dieser wird sie endgültig zur Legende machen, ihre wahren Motive enthüllen und rücksichtslosen Manipulatoren, die glauben, alles kontrollieren zu können, eine bittere Lektion erteilen… (Concorde Film)

Die Unfassbaren – Now you see me
Regie: Louis Leterrier
Drehbuch: Ed Solomon, Boaz Yakin
Verleih: Concorde
Filmwebsite

Cast (Auszug)
Jesse Eisenberg – J. Daniel Atlas (Konrad Bösherz)
Mark Ruffalo – Dylan Rhodes (Markus Pfeiffer)
Woody Harrelson – Merrit McKinney (Thomas-Nero Wolff)
Isla Fisher – Henley Reeves (Maria Koschny)
Dave Franco – Jack Wilder (Jeffrey Wipprecht)
Mélanie Laurent – Alma Dray (Emily Behr)
Michael Caine – Arthur Tressler (Jürgen Thormann)
Morgan Freeman – Thaddeus Bradley (Klaus Sonnenschein)
Michael J. Kelly – Agent Fuller (Peter Flechtner)
David Warshofsky – Cowan (Frank Röth)
Common – Evans (Ingo Albrecht)
José Garcia - Etienne (Patrice Luc Doumeyrou)
Stephanie Honoré – Groupie Girl (Nadine Leopold)
Odessa Sykes – Josepha (Sabine Arnhold)
Conan O´Brian - as himself (Stefan Gossler)
Doug M. Griffin – Mack (Thomas Schmuckert)
Laura Cayouette – Mack´s Wife (Denise Gorzelanny)
Adam Shapiro – 1. Passagier (Felix Spieß)

Deutsches Dialogbuch und Dialogregie: Antonia Ganz
Synchronfirma: Interopa GmbH
In Klammern: Deutsche Synchronsprecher / -stimmen
Finale Besetzung mit freundlicher Unterstützung und Genehmigung von Concorde Filmverleih

Written by Matthias Kratzenstein in: KinoNews | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics