Jul
18
2013

Pacific Rim – Kinostart: 18.07.2013

“Als ich im Kino zu Man of Steel saß, wurde es auf einmal sehr düster. Ein Riesenmonster tauchte auf der Kinoleinwand auf und ich flüsterte zu meinem Begleiter: “Godzilla!”. Nun ja, da habe ich mich wohl getäuscht. Auch wenn die Super-Riesen-Monster wie Geschwister des Japanischen Filmmonsters anmuten, konzentriert sich Pacific Rim auf etwas anderes: auf Roboter!

Keine kleinen, irgendwie zukunftsartigen Roboter, sondern, passend zu den Menschen-bedrohenden Kaiju (Riesenmonster), riesigen Kampfmaschinen namens Jaeger. Das ganze Spektakel wirkt für mich wahnsinnig übertrieben, aber dennoch nicht lachhaft. Denn irgendwie ist es gerade das bombastische, viel zu überzogene, was dem Film den besonderen Kick verleihen könnte.” (Laura Albani, Berlin)

“Das ist ein Film, der mich überhaupt nicht reizt. 
Trotz der sehr gut animierten Kaijus, die mit Sicherheit bildgewaltig von den neuen Robotern bekämpft werden, werde ich für so ein plattes Endzeitszenario nicht ins Kino gehen.” (Kristin Riemer, Hamburg)

“Als Legionen von Monstern aus dem Meer auftauchen, beginnt ein Krieg, der Millionen Menschen das Leben kostet und auf Jahre den Einsatz aller zur Verfügung stehenden Rohstoffe erfordert. Zur Abwehr der gigantischen Ungeheuer, die Kaiju genannt werden, konstruiert man gewaltige, als Jaegers bezeichnete Roboter – sie werden gleichzeitig von zwei Piloten gelenkt, deren Gehirne über eine Neuronenbrücke gekoppelt sind. Doch selbst die Jaegers können gegen die unerbittlichen Kaiju kaum etwas ausrichten. Angesichts der drohenden Niederlage müssen sich die Verteidigungstruppen wohl oder übel auf zwei Soldaten verlassen, denen man zu allerletzt Heldentaten zutrauen würde: auf einen heruntergekommenen Ex-Piloten (Charlie Hunnam) und eine Rekrutin ohne jede Erfahrung (Rinko Kikuchi). Sie sollen gemeinsam einen legendären, bisher als völlig veraltet eingestuften Jaeger steuern. Weil das apokalyptische Inferno unausweichlich scheint, bilden die beiden das letzte Bollwerk der Menschheit.” (Warner Bros.)

Pacific Rim
Regie: Guillermo del Toro
Drehbuch: Travis Beachum
Verleih: Warner Bros.
Filmwebsite

Cast (Auszug)
Charlie Hunnam – Raleigh Becket (Björn Schalla)
Diego Klattenhoff – Yancy Beckett (Peter Lontzek?)
Idris Elba – Stacker Pentecost (Oliver Stritzel)
Rinko Kikuchi – Mako Mori (…)
Charlie Day – Dr. Newton Geiszler (Leonhard Mahlich)
Burn Gorman – Gottlieb
Max Martini – Herc Hansen (Tobias Lelle?)
Robert Kazinsky – Chuck Hansen (?)
Ron Perlman – Hannibal Chau (Tilo Schmitz)

In Klammern: Deutsche Synchronsprecher / stimmen
Spekulativ bzw. aufgrund des Trailers.

Written by admin in: KinoNews | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics