Jul
25
2013

The Company You Keep – Die Akte Grant – Kinostart: 25.07.2013

Auf einen neuen Film von und mit Robert Redford hinzuweisen, fällt in diesem Jahr nicht ganz leicht, nachdem Rolf Schult im März leider verstorben ist. Eine besondere Aufgabe sicherlich auch für die an der deutschen Fassung von The Company You Keep – Die Akte Grant Beteiligten. Wie außerdem zu lesen war, hatte Shia LaBeouf, erneut gesprochen von David Turba, Redford vorgeschlagen, seine Rolle als Ben Shepard zwischen Redford und Hoffman in Die Unbestechlichen anzulegen. Auch an diesen legendären Film denkt man vielleicht nach dem Trailer.

Kristin Riemer aus Hamburg meinte: “Robert Redford bringt einen Polit-Thriller nach dem Roman von Neil Gordon ins Kino, der das Leben ehemaliger Akivisten der Untergrundsorganisation “Weathermen” thematisiert.
 Beim ersten Sehen sagte mir das überhaupt nichts und der Trailer wirkte nicht sonderlich spektakulär, sondern eher sogar langweilig.
 Nach kurzer Recherche stellte sich heraus, dass die Weathermen eine linksextreme Untergrundorganisation waren, die ähnlich der RAF in den 1960ern aktiv waren und Anschläge gegen Regierungsgebäude begangen, um unter anderem gegen Rassismus und den Vietnamkrieg zu protestieren. Die damaligen Vorgehensweisen des FBI gegen politische Gegner sind bis heute umstritten. Mit diesem Hintergrundwissen bin ich nun mehr als interessiert an Redfords Verfilmung und natürlich an der Geschichte an sich!”

“Der Reporter Ben Shepard (Shia LaBoeuf) wittert die Chance seines Lebens, als eine seit Jahren vom FBI gesuchte Amerikanerin verhaftet wird. Sie steht unter Verdacht vor dreißig Jahren einer militanten Untergrundbewegung angehört zu haben, auf deren Konto mehrere Verbrechen gehen. Der ehrgeizige junge Lokalreporter beginnt zu recherchieren. Seine unglaubliche Entdeckung zwingt den angesehenen Anwalt Jim Grant (Robert Redford), der seit Jahren unter falscher Identität ein friedliches Leben führt, zur Flucht. Denn auch er steht als radikaler Aktivist, der vor Jahrzehnten in den Untergrund abtauchte, auf der Fahndungsliste des FBI wegen Mordes. Während der leitende Ermittler des FBI (Terrence Howard) zur Treibjagd auf den Anwalt bläst, folgt Journalist Shepard einer heißen Spur, die ihn zu Grant und damit beruflich ganz nach oben bringen könnte. Er ahnt nicht, dass auch der Gejagte in diesem gefährlichen Katz-und-Maus-Spiel smart und clever einen Plan verfolgt. Denn Grant versucht, die einzige Person aufzuspüren, die die ganze Wahrheit kennt…” (Concorde Film)

The Company You Keep – Die Akte Grant
Regie: Robert Redford
Drehbuch: Lem Dobbs
Nach der Romanvorlage von Neil Gordon
Musik: Cliff Martinez
Verleih: Concorde Film
Filmwebsite

Cast (Auszug)
Robert Redford – Jim Grant / Nick Sloan (Jürgen Heinrich)
Shia LaBeouf – Ben Shepard (David Turba)
Julie Christie – Mimi Lurie (Isolde Barth)
Sam Elliott – Mac McLeod (Reiner Schöne)
Brendan Gleeson – Henry Osborne (Roland Hemmo)
Terrence Howard – FBI Agent Cornelius (Oliver Mink)
Richard Jenkins – Jed Lewis (Hans Bayer)
Anna Kendrick – Diana (Anne Helm)
Brit Marling – Rebecca Osborne (Berenice Weichert)
Stanley Tucci – Ray Fuller (Lutz Mackensy)
Nick Nolte – Donal Fitzgerald (Tommi Piper)
Chris Cooper – Daniel Sloan (Jan Spitzer)
Susan Sarandon – Sharon Solarz (Kerstin Sanders-Dornseif)

Dialogregie: Christoph Cierpka
Synchronfirma: FFS Berlin
In Klammern: Deutsche Synchronsprecher / -stimmen

Written by Matthias Kratzenstein in: KinoNews | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics