Sep
04
2013

Hörbuchtipp: 2084 – Noras Welt. Von Jostein Gaarder. Mit Rosalie Thomass. Der Hörverlag

Jostein Gaarders Weltbestseller Sofies Welt gehörte 1993 zum Startprogramm des Hanser Kinderbuchverlags und war später auch als Hörspiel sehr erfolgreich, Gunda Aurich sprach damals die Rolle der Sofie. Gaarders aktuelles Jugendbuch 2084 – Noras Welt erschien nun Ende August parallel zum Buch als ungekürzte Lesung (284 Min.) bei Der Hörverlag, gelesen von Grimme-Preisträgerin Rosalie Thomass. Im November stellt Jostein Gaarder sein Buch außerdem auf einer kurzen Lesereise vor.

“Die 16-jährige Nora macht sich große Sorgen um die Zukunft des Planeten. Eines Tages träumt sie sich ins Jahr 2084 und erwacht als ihre eigene Urenkelin Nova. Sie findet sich wieder in einer Welt, in der der Meeresspiegel gestiegen ist, viele Pflanzen- und Tierarten ausgestorben sind und in der Klimaflüchtlinge in den nördlichen Gebieten der Erde Asyl suchen. Zurück im Jahr 2014 erkennt Nora, dass es höchste Zeit ist, zu handeln. Jostein Gaarder erklärt komplexe Zusammenhänge der Klimapolitik so anschaulich, dass Kinder und Jugendliche ermuntert werden, über dieses wichtige Thema nachzudenken und sich zu engagieren.” (Der Hörverlag)

2084 – Noras Welt
Von Jostein Gaarder
Übersetzt von Gabriele Haefs
Ungekürzte Lesung
Mit: Rosalie Thomass
Ab 12 Jahren

1 MP3-CD, Laufzeit: 283 Minuten, € 14,99
Hörbuch Download, € 10,95

Alle Infos auf hoerverlag.de
Die Buchausgabe ist im Carl Hanser Verlag erschienen.

Written by Matthias Kratzenstein in: Hörbuch-/spiel Tipps | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics