Sep
23
2013

Hörspieltipp: Dots Fahrt im Leichenwagen. 25.09.2013, 20.00 Uhr, NDR Kultur

Der NDR nennt es “Ein skurriles akustisches Roadmovie und auch eine Lovestory”: Dots Fahrt im Leichenwagen, nach dem Roman von Barto Smith (Literarisches Pseudonym des Konzertpianisten Tzimon Barto), als Hörspiel bearbeitet von Patricia Görg. Mit Sophie Rois als Dot, Gustav-Peter Wöhler als Clarence, Astrid Meyerfeldt als Erzählerin und Angelika Thomas als Über-Ich. Regie: Christiane Ohaus. Ursendung ist am 25.09. auf NDR Kultur.

“Wie von einem inneren Zwang ferngesteuert macht sich Dot, eine Frau mittleren Alters, verheiratet mit Clarence, einem grundgütigen Ehemann, von Beruf Leichenbestatter, im Dienstwagen ihres Mannes auf, um ihre Tochter Cathy von einer geplanten Abtreibung abzuhalten. Sie weiß: Die Zeit drängt. …”

Dots Fahrt im Leichenwagen
Nach dem Roman “Dot - eine lyrische Szene”
Aus dem Amerikanischen von Rainer G. Schmidt
Hörspielbearbeitung: Patricia Görg
Musik: Michael Riessler
Regie: Christiane Ohaus
Mit: Sophie Rois (Dot), Astrid Meyerfeldt (Erzählerin), Angelika Thomas (Über-Ich) und Gustav-Peter Wöhler (Clarence)
Lange: ca. 43 Min.
Produktion: NDR 2013 – Ursendung

Sendetermin: 25.09.2013, 20.00 Uhr, NDR Kultur
Nach der Sendung steht das Hörspiel 7 Tage zum Nachhören auf ndr.de

Alle Infos auf ndr.de

Written by Matthias Kratzenstein in: Hörbuch-/spiel Tipps | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics