Nov
14
2013

Captain Phillips – Kinostart: 14.11.2013

Wieder mit Arne Elsholtz als deutsche Stimme von Tom Hanks startet heute Captain Phillips nach dem realen Entführungsfall im Kino. Laura Albani ist nach dem Trailer sehr gespannt: “Zu einem gelungenem Thriller gehört für mich neben herausragenden schauspielerischen Leistungen ein wichtiges Detail, das leider in vielen Fällen nicht zu hundert Prozent so umgesetzt ist, wie ich es mir gewünscht hätte: Purer Nervenkitzel.

Diesen Kitzel, den man durch bestimmte Mittel der Darstellung und der Inszenierung in jedem Moment und in jeder Zelle des Körpers spürt. Regisseur Peter Greengrass (Bourne Verschwörung/Ultimatium, Green Zone) hat es bis jetzt fast immer geschafft, mir mit dieser Art von Spannung den Atem stocken zu lassen - und das wird bei Captain Phillips wohl auch der Fall sein. Ich freue mich sehr, Tom Hanks mal wieder in einer Rolle zu sehen, die er glaubhafter nicht darstellen könnte. Außerdem auf ein Kinoerlebnis, das mir ins Gedächtnis ruft, was auf dieser Welt passiert und bei dem man erst beim Abspann merkt, dass man während der gesamten Filmdauer nicht richtig geatmet hat …“

Captain Phillips beschreibt auf äußerst vielschichtige Art und Weise die Entführung des US Containerschiffs Maersk Alabama durch somalische Piraten im Jahr 2009. Der charakteristische Stil von Regisseur Paul Greengrass macht den Film gleichzeitig zu einem fesselnden Thriller und einem komplexen Portrait der zahlreichen Folgen der Globalisierung. Im Mittelpunkt steht die Beziehung zwischen dem kommandierenden Offizier der Alabama, Kapitän Richard Phillips (der zweifache Oscar®-Preisträger TOM HANKS), und dem somalischen Piratenkapitän Muse (BARKHAD ABDI), der ihn entführt. Phillips und Muse geraten auf einen unumkehrbaren Kollisionskurs, als Muse und seine Crew das unbewaffnete Schiff von Phillips ins Visier nehmen. In der Folge kommt es zu einer äußerst verfahrenen Pattsituation und die beiden Männer finden sich 145 Meilen vor der somalischen Küste Kräften ausgeliefert, die jenseits ihrer Kontrolle liegen.“ (Sony Pictures)

Captain Phillips
Regie: Paul Greengrass
Drehbuch: Billy Ray
Nach dem Buch “The Captain´s Duty” von Richard Phillips und Stephen Talty
Musik: Henry Jackman
Verleih: SONY Pictures
Filmwebsite

Cast (Auszug)
Tom Hanks – Cpt. Richard Phillips (Arne Elsholtz)
Catherine Keener – Andrea Phillips (Anke Reitzenstein)
Michael Chermus – Shane Murphy (Tobias Müller)
David Warshofsky – Mike Perry (Peter Reinhardt)
Corey Johnson – Ken Quinn (Jaron Löwenberg)
Chris Mulkey - John Cronan (Ronald Nitschke)
Yul Vazquez – Cpt. Frank Castellano (Oliver Siebeck)
Max Martini – Seal Commander (Dennis Schmidt-Foss)
Barkhad Abdi – Muse (Carim Chamlali)
Barkhad Addirahman – Bilal (Ugur Ekeroglu)
Faysal Ahmed – Najee (Samir Fuchs)
Mahat M. Ali – Elmi (Imtiaz-ul Hague)

In Klammern: Deutsche Synchronsprecher / -stimmen

Written by admin in: KinoNews | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics