Jan
17
2014

Hörfunktipp: Kreuzberg von oben - Reihe: Wem gehört die Stadt, 18.01.2014, 18.05 Uhr, Dkultur

O-Töne aus der Hausbesetzer-Zeit, Musik von Rio Reiser / Ton, Steine, Scherben, die Stimme von Bettina Kurth aus dem Off und ein ruhiger Gang durch das Treppenhaus bis hinein in das ausgebaute Dachgeschoss: “Es ist schön hier.” Zu hören in einem der Ausschnitte zum Feature “Kreuzberg von Oben” von Lorenz Rollhäuser in der Reihe “Wem gehört die Stadt”. Sendetermin: 18.01., 18.05 Uhr, Deutschlandradio Kultur.

“Er lebte bis dahin eher bescheiden. Um Geld ging es ihm nicht. Doch dann erbte er. Obwohl er Erben eigentlich immer ungerecht fand. Er kaufte sich eine große Wohnung. Nun schaut er auf seinen Kiez herab, den sich immer weniger Menschen leisten können. Und er stellt sich Fragen: Wer bin ich jetzt? Auf welcher Seite stehe ich? Darf ich mein unverdientes Privileg einfach genießen? Oder schulde ich etwas? Er sucht Antworten und findet neue Fragen.” (dkultur.de)

Kreuzberg von oben
Ein Versuch über Geld und Moral
Von Lorenz Rollhäuser
Mit: Bettina Kurth, Britta Steffenhagen, Patti Pattex, Jak und Lorenz Rollhäuser
Produktion: DKultur 2014

Alle Infos auf dkultur.de

Written by Matthias Kratzenstein in: Hörbuch-/spiel Tipps | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics