Jan
29
2014

Hörspieltipp: Fahrerflucht. Von Alfred Andersch, 01.02.2014, 17.05 & 23.05 Uhr, WDR 5

Zum 100. Geburtstag von Alfred Andersch am 04. Februar: Sansibar oder der letzte Grund, in dieser Woche in 10 Teilen morgens auf MDR FIGARO, gelesen von Hans Korte, als Hörbuch erschienen bei Diogenes. Bayern 2 wiederholt am 31.01. ab 21.05 Uhr ein Remake des Hörspiels Der Tod des James Dean und SWR 2 am 02.02. ab 18.20 Uhr Die Brandung von Hossegar.  WDR 5 sendet außerdem am 01. Februar in der Reihe “Krimi am Samstag” Fahrerflucht, ein Hörspiel aus dem Jahr 1957. Mit Hans-Christian Blech, Martin Held, Gustl Halenke, Gert Westphal, Horst Frank, u.a.

“Ein Manager, ein Mädchen und ein Tankwart werden in einen tragischen Verkehrsunfall verwickelt. Meisterhaft verbindet Andersch in drei parallelen Erzählsträngen die Schicksale dieser Menschen miteinander.” (wdr.de)

Fahrerflucht
Von Alfred Andersch
Tankwart: Hans-Christian Blech
Manager: Martin Held
Mädchen: Gustl Halenke
Ansager: Hanns Bernhardt
Polizeibeamter: Alf Reigl
Oberfeldwebel Heiß: Walter Starz
Mary Lou: Ann Höling
Steffen: Gert Westphal
Jimmy Wong: Horst Frank
Sprechergruppe: Robert Rathke, Friedrich von Bülow, Wolfgang Schwarz und Ulrich Goetsch
Regie: Marcel Wall-Ophüls
Aufnahme: SWF/RB 1957

Sendetermine:
01.02.2014, 17.05 - 18.00 Uhr & 23.05 - 00.00 Uhr (Wdh.), WDR 5

Hörprobe und alle Infos auf wdr5.de

Written by Matthias Kratzenstein in: Hörbuch-/spiel Tipps | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics