Mrz
14
2014

Hörbuchtipp: Vor dem Fest. Von Saša Stanišić. Der Hörverlag. Seit 10.03.2013

Da ist sie also wieder diese Stimme, die man sich nach seinem vielgelobten Debüt Wie der Soldat sein Grammophon repariert fest eingeprägt hat. Wie bei seinem Erstling liest Saša Stanišić das Hörbuch zu seinem neuen, inzwischen mehrfach preisgekrönten zweiten Roman Vor dem Fest natürlich selbst. Momentan ist er vielfach zu hören auf der Leipziger Buchmesse, am 18. März liest er auf der lit.COLOGNE und danach geht er auf Lesereise.

“Es ist die Nacht vor dem Fest im uckermärkischen Fürstenfelde. Das Dorf schläft. Bis auf den Fährmann – der ist tot. Und Frau Kranz, die nachtblinde Malerin, die ihr Dorf zum ersten Mal bei Nacht festhalten will. Ein Glöckner und sein Lehrling wollen die Glocken läuten, das Problem ist bloß: Die Glocken sind weg. Und Herr Schramm, ein ehemaliger Oberst der NVA, kann sich nicht entscheiden, ob er Zigaretten holen oder sich in den Kopf schießen soll. Alle haben sie eine Mission. Alle wollen sie etwas zu Ende bringen, bevor die Nacht vorüber ist.” (hoerverlag.de)

Aus der Begründung der Jury für den Preis der Leipziger Buchmesse 2014: “Stanišić hat ein Dorf aus Sprache erfunden, ein Kaleidoskop, einen Kosmos aus vielen Stimmen, Klangfarben, Jargons, die Welt in nuce, magisch zusammengehalten von einem kollektiven Erzähler, der dazugehört, einem, der verschmitzt ist und gewitzt und klug und ein bisschen weise.”

Vor dem Fest
Von Saša Stanišić
Gelesen vom Autor
6 Audio-CDs, 515 Min., € 19,95
Der Hörverlag

Hörprobe und alle Infos zum Hörbuch auf hoerverlag.de

Written by Matthias Kratzenstein in: Hörbuch-/spiel Tipps | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics