Apr
10
2014

Die Bestimmung – Divergent. Kinostart: 10.04.2014

Basierend auf dem gleichnamigen Weltbestseller von Veronica Roth und sehr erfolgreich in Amerika angelaufen, startet heute Die Bestimmung – Divergent in den deutschen Kinos. Shailene Woodley in der Hauptrolle als Tris Prior wurde von Janin Stenzel synchronisiert, Theo James als Four wurde von Jan Makino gesprochen, Oscar-Preisträgerin Kate Winslet (Jeanine) natürlich erneut von Ulrike Stürzbecher. Dialogregie: Stefan Fredrich. Das gleichnamige Hörbuch erschien bei Der Hörverlag, gelesen von der zweimaligen Hörbuchpreisträgerin Laura Maire.

“In einer Welt, in der Menschen auf Basis ihrer Tugenden in fünf verschiedene Fraktionen aufgeteilt werden, erhält Tris Prior (Shailene Woodley) nach ihrem Eignungstest kein eindeutiges Ergebnis. Sie trägt mehrere widerstreitende Begabungen in sich und ist somit eine Unbestimmte. Aus Angst ausgestoßen zu werden, verschweigt sie ihr Testergebnis und schließt sich den wagemutigen Ferox an. Doch schnell kommt sie hinter eine Verschwörung gegen die Unbestimmten, die von Jeanine (Kate Winslet), der Anführerin der Ken, angefacht wird. Tris muss lernen, dem geheimnisvollen Four (Theo James) zu vertrauen, um herauszufinden, was die Unbestimmten für das System so gefährlich macht, bevor es für alle zu spät ist…” (Concorde Film)

Die Bestimmung – Divergent
Regie: Neil Burger
Drehbuch: Evan Daugherty, Vanessa Taylor
Basierend auf dem Roman von Veronica Roth
Verleih: Concorde Film
Filmwebsite

Cast (Auszug)
Shailene Woodley – Tris (Janine Stenzel)
Theo James – Four (Jan Sebastian Makino)
Zoe Kravitz – Christina (Tanya Kahana)
Kate Winslet – Jeanine (Ulrike Stürzbecher)
Jai Courtney – Eric (Torben Liebrecht)
Miles Teller – Peter (Roman Wolko)
Ashley Judd – Natalie (Anke Reitzenstein)
Ben Lloyd-Hughes – Will (Tobias Nath)
Ansel Elgort – Caleb (David Turba)
Christian Madsen – Al (Ricardo Richter)
Maggie Q – Tori (Vera Teltz)
Tony Goldwyn – Andrew (Peter Flechtner)
Ray Stevenson – Marcus (Oliver Siebeck)
Mekhi Phifer – Max (Charles Rettinghaus)
Amy Newbold – Molly (Anne Düe)
Rotimi – Ezra (Peter Lontzek)

Deutsches Buch: Tobias Neumann
Dialogregie: Stefan Fredrich
Synchronfirma: Interopa

In Klammern: Deutsche Synchronsprecher / -stimmen
Finale Besetzung mit freundlicher Unterstützung und Genehmigung von Just Publicity / Concorde-Film

Written by admin in: KinoNews | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics