Mai
01
2014

Die Schadenfreundinnen – Drei sind zwei zuviel - Kinostart: 01.05.2014

Bei neuen Filmen mit Cameron Diaz (wie immer auch erkennbar an ihrer deutschen Stimme Katrin Fröhlich) erinnert man sich zunächst vielleicht gern an ihre darstellerischen Highlights in Filmen wie Verrückt nach Mary oder In den Schuhen meiner Schwester. Erneut als Komödiantin sieht man sie nun in Die Schadenfreundinnen im Trio zusammen mit Leslie Mann und Kate Upton. In Amerika setzte sich der neue Film von Nick Cassavetes sofort an die Spitze der Kinocharts.

“Carly (Cameron Diaz) muss feststellen, dass ihr neuer Freund Mark (Game of Thrones Darsteller Nikolaj Coster-Waldau) ein Betrüger ist, denn durch Zufall trifft sie auf Kate (Leslie Mann), seine Ehefrau. Plötzlich ist Carly diejenige, die Kate Trost spendet und somit entsteht eine ungewöhnliche Freundschaft. Diese verfestigt sich, als die Frauen herausfinden, dass Mark sie beide mit einer weiteren Frau betrügt - Amber (Kate Upton).
Die drei Frauen schließen sich zusammen und schmieden einen ungeheuerlichen Plan, um sich an Mark zu rächen.” (20th Century Fox)

Die Schadenfreundinnen – Drei sind zwei zuviel
Regie: Nick Cassavetes
Drehbuch: Melissa Stack
Musik: Aaron Zigman
Verleih: 20th Century Fox
Filmwebsite

Cast (Auszug)
Cameron Diaz – Carly Whitten (Katrin Froehlich)
Leslie Mann – Kate King (Bianca Krahl)
Kate Upton – Amer (Luisa Wietzorek)
Nicki Minaj – Lydia ()
Nikolaj Coster-Waldau – Mark King (Peter Flechtner)
Don Johnson – Frank (Reent Reins)

In Klammern: Deutsche Synchronsprecher /-stimmen
Teils spekulativ bzw. aufgrund des Trailers

Written by admin in: KinoNews | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics