Mai
08
2014

3 Days To Kill – Kinostart: 08.05.2014

“Ein klassischer Agenten-Thriller, normalerweise ist es genau das, was ich im Kino mag, coole Sprüche, Nervenkitzel und tolle Effekte. Realisiert von einem prominenten Regie- und Produzententeam mit einer Legende wie Kevin Costner in der Hauptrolle und Amber Heard als Agentin Vivi Delay,” freute sich Laura Albani zunächst. “Im Fall von 3 Days to Kill war mein erster Gedanke nach dem Trailer aber eher ein “naja”, als ein “oh ja!”.

Zwar scheint Kevin Costner erstaunlich jung geblieben und auch die Kulisse im schönen Paris ist toll. Trotzdem fehlt mir etwas. Vielleicht ist es die tausendmal gesehene Story oder die Art der Inszenierung, des Spiels - für mich bedeutet es auf jeden Fall keinen Kino-Gang, sondern eher einen Couchabend, um mich hoffentlich doch noch von 3 Days to Kill überzeugen zu lassen.“

“Top-Agent Ethan Renner (Kevin Costner) hat lange Jahre auf ein intaktes Familienleben verzichtet, um Frau und Tochter nicht den Gefahren seines Jobs auszusetzen. Als er erfährt, dass er todkrank ist, beschließt er, die verbleibende Zeit seiner Tochter Zooey (Hailee Steinfeld) zu widmen. Bis ihm die Agentin Vivi Delay (Amber Heard) einen letzten Auftrag anbietet: Er hat drei Tage Zeit, um einen der gefährlichsten Terroristen der Welt auszuschalten. Im Gegenzug erhält er ein noch unerprobtes Medikament, das sein Leben verlängern könnte. Renner willigt ein und sieht sich plötzlich ungewohnten Herausforderungen gegenüber: Während er neue Vaterpflichten erfüllen muss, weil seine Ex-Frau (Connie Nielsen) die pubertierende Tochter in seine Obhut gegeben hat, soll er die heikle Geheimdienstmission präzise über die Bühne bringen. Wären da nur nicht die starken Halluzinationen, Nebenwirkungen seines Medikaments. Ethan Renner läuft die Zeit davon….” (Universum Film)

3 Days to Kill
Regie: McG
Drehbuch: Adi Hasak, Luc Besson
Nach einer Idee von Luc Besson
Musik: Guillaume Roussel
Verleih: Universum Film
Filmwebsite

Cast (Auszug)
Kevin Costner – Ethan Renner (Frank Glaubrecht)
Amber Heard – Amber Heard (Anne Helm?)
Hailee Steinfeld – Zooey Renner (Victoria Frenz?)
Connie Nielson – Christine Renner (Katrin Fröhlich?)
Tomas Lemarquis – The Albino ()

In Klammern: Deutsche Synchronsprecher / -stimmen
Teils spekulativ bzw. aufgrund des Trailers, die offizielle Besetzungsliste liegt uns leider noch nicht vor.

Written by admin in: KinoNews | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics