Jun
05
2014

Residenztheater München: Faust. Mit Bibiana Beglau als Mephisto. Ab 05. Juni 2014

Bibiana Beglau, die “Königin” (Der Standard) des kürzlich zu Ende gegangenen Berliner Theatertreffens, feiert heute Abend ihre nächste Premiere am Münchener Residenztheater. Als Mephisto an der Seite von Werner Wölbern in Faust, der Tragödie erster Teil von Johann Wolfgang Goethe, einer neuen Inszenierung von Regisseur und Intendant Martin Kušej.

“Bis die Tachonadel knickt” überschreibt in dieser Woche DER SPIEGEL einen Artikel über Bibiana Beglau, im Rahmen des Theatertreffens gab es außerdem in den letzten Wochen zahlreiche Print- und TV-Beiträge, z.B. im ZDF und ein Interview für 3sat, in dem natürlich auch ihre Stimme wieder für unverwechselbare Eindrücke sorgt …

Faust
Von Johann Wolfgang Goethe
Regie: Martin Kušej
Bühne: Aleksandar Denić
Kostüme: Heidi Hackl
Musik: Bert Wrede
Licht: Tobias Löffler
Dramaturgie: Angela Obst

Mit
Werner Wölbern – Faust
Bibiana Beglau – Mephisto
Elisabeth Schwarz - Baucis, Margaretes Mutter, Böser Geist
Hanna Scheibe – Frau Marthe
Jörg Lichtenstein – Wagner
Silja Bächli – Hexe
Michele Cuciuffo – Valentin
Simon Werdelis – Junger Mann
Jürgen Stössinger – Philemon
Miguel Abrantes Ostrowski - Flaneur der Nacht
Götz Argus - Pate

Nächste Termine:
05.06.2014, 18:30 Uhr (Premiere)
08.06.2014, 18:00 Uhr
22.06.2014, 18:00 Uhr
06.07.2014, 19:00 Uhr

Karten und alle Infos auf residenztheater.de

Written by Matthias Kratzenstein in: TV-/Veranstaltungstipps | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics