Aug
21
2014

Madame Mallory und der Duft von Curry – Kinostart: 21.08.2014

Madame Mallory und der Duft von Curry, eine schöne Geschichte nach The Hundred-Foot Journey von Richard C. Morais mit der wie immer großartigen Helen Mirren und einem tollen Ensemble über die Leidenschaft zum Kochen, über Traditionen und Neuanfänge und vor allem über eines: über wunderschönes unwiderstehliches Essen”, dachte Laura Albani begeistert.

“All jenen allerdings, die wie immer hungrig in den Kinosaal gehen und denken, ein bisschen Popcorn während des Filmes werde schon genügen und satt machen, denen kann ich im Falle von Lasse Hallströms Verfilmung von Madame Mallory und der Duft von Curry nur wärmstens davon abraten. Denn schon der Trailer hat mir, sogar im gut gesättigten und völlig zufriedenen Zustand, einfach einen Wahnsinnsappetit gemacht und große Sehnsucht nach dem vollendeten, ultimativen Essensgenuss geweckt!“

“Hassan Kadam (Manish Dayal) ist ein junger, talentierter Koch mit dem Äquivalent zum “absoluten Gehör” – dem “absoluten Geschmack”. Die Familie Kadam verlässt ihre Heimat Indien, angeführt von Familienoberhaupt “Papa” (Om Puri), und landet über Umwege in dem idyllischen Dörfchen Saint-Antonin-Noble-Val im Süden Frankreichs – genau der richtige Ort, um ein indisches Restaurant zu eröffnen, entscheidet Papa.
Das wiederum gefällt Madame Mallory (Helen Mirren) gar nicht: Die unterkühlte Französin ist Chefin des “Le Saule Pleureur”, einem mit dem Michelin Stern ausgezeichneten französischen Restaurant, nur wenige Schritte entfernt von dem neuen, lebhaften indischen Lokal der Familie Kadam. Und so findet Hassan sich plötzlich in einer handfesten Restaurantfehde zwischen seiner indischen Großfamilie und ihrem “Maison Mumbai” auf der einen Seite und der alteingesessenen Madame Mallory auf der anderen Seite wieder. Bis sich Hassans Leidenschaft sowohl für französische Haute Cuisine als auch für Madame Mallorys bezaubernde Sous-Chefin Marquerite (Charlotte Le Bon) vereint mit seiner wunderbaren Gabe, die Köstlichkeiten beider Kulturen zu verbinden und Saint-Antonin-Noble-Val mit unwiderstehlichen Aromen zu durchdringen, die selbst Madame Mallory nicht ignorieren kann. Anfangs noch Madame Mallorys kulinarischer Rivale, erkennt sie schon bald Hassans einzigartiges Talent als Koch und nimmt ihn unter ihre Fittiche…” (Constantin Film)

Das Buch zum Film Madame Mallory und der Duft von Curry von Richard C. Morais ist erschienen im Piper Verlag und seit August im Handel erhältlich.

Madame Mallory und der Duft von Curry
Regie: Lasse Hallström (Gilbert Grape, Chocolat, Das Leuchten der Stille,)
Drehbuch: Steven Knight (No Turning Back)
Nach dem Roman The Hundred-Foot Journey / Madame Mallory und der kleine indische Küchenchef von Richard C. Morais
Musik: A. R. Rahman (Slumdog Millionaire)
Produzenten: Steven Spielberg, Oprah Winfrey, Juliet Blake
Verleih: Constantin Film
Filmwebsite

Cast (Auszug)
Helen Mirren – Madame Mallory (Karin Buchholz)
Om Puri – Papa ()
Manish Dayal - Hassam Kadam ()
Charlotte Le Bon – Marguerite ()
Farzana due Elahe – Mahira Kadam ()
Amit Shah – Mansur Kadam ()
Aria Pandya – Aisha Kadam ()
Dillon Mitra – Mukhtar Kadam ()
Michel Blanc – Bürgermeister ()

In Klammern: Deutsche Synchronsprecher / -stimmen
Die offizielle Besetzungsliste liegt uns leider noch nicht vor.

Written by admin in: KinoNews | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics