Okt
16
2014

Posthumous – Kinostart: 16.10.2014

Kurz nach der Premiere beim Zürcher Filmfest 2014 startet Posthumous, ein Projekt der Regisseurin und Drehbuchautorin Lulu Wang und der Schweizer Produzentin Bernadette Bürgi, heute auch in ausgewählten deutschen Kinos. In Berlin gedreht und international besetzt mit Jack Huston, Brit Marling, Lambert Wilson sowie u.a. Tom Schilling und Alexander Fehling.

Posthumous erzählt die Liebesgeschichte zwischen Liam Price (Jack Huston), einem um die Existenz ringenden Künstler, der aufgrund eines Missverständnisses um seinen vermeintlichen Tod die lang erhoffte Anerkennung der Kunstszene erhält, und McKenzie Grain (Brit Marling), einer Reporterin, die versucht, ihn als Betrüger zu entlarven.
Die Verkaufszahlen explodieren nach dem vermeintlichen Tod des Künstlers, aber es ergeben sich Komplikationen, als Liam, der nicht widerstehen kann, sich im Ruhm seines Erfolgs zu sonnen, plötzlich an der Premiere einer ihm gewidmeten Retrospektive selbst aufkreuzt. Als Liam dort McKenzie begegnet, fühlt er sich sofort von ihrer reizvollen Bestimmtheit angezogen und belügt sie, indem er sich als seinen Bruder ausgibt. Die kluge und erfindungsreiche McKenzie entdeckt jedoch schnell Liams wirkliche Identität und beschliesst heimlich, seinen Schwindel in der Kunstszene auffliegen zu lassen. Trotz Liams offensichtlicher Lüge setzen die beiden ihre Beziehung fort – nie waren sie im Leben so ehrlich, wie sie nun zueinander sind. Sie teilen offensichtlich dieselbe Wellenlänge und bringen sich gegenseitig dazu, die Lügen in ihrem eigenen Leben neu zu bewerten.” (PSM&W Kommunikation)

“Eine zeitlose, romantische Geschichte über das Hinterfragen gewohnter Sichtweisen in allen Lebensbereichen, von Kunst und Schönheit bis hin zu Liebe und Beziehungen.“

Posthumous
Regie & Drehbuch: Lulu Wang
Produzentin: Bernadette Bürgi
Musik: Dustin O’Halloran, Brian Crosby
Verleih: AF-Media
Filmwebsite

Cast (Auszug)
Jack Huston – Liam Price (Tobias Kluckert)
Brit Marling – McKenzie Grain (Berenice Weichert)
Lambert Wilson – Daniel S. Volpe (Bernd Vollbrecht)
Tom Schilling - Ben
Alexander Fehling – Erik Alder
Nikolai Kinski – Kaleb Moo
Martin Stange - Detective

In Klammern: Deutsche Synchronstimmen / -sprecher
Teils spekulativ bzw. aufgrund des Trailers.

Written by admin in: KinoNews | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics