Okt
30
2014

Love, Rosie – Für immer vielleicht – Kinostart: 30.10.2014

Für immer vielleicht, der Nachfolger des Debütromans P.S. Ich liebe dich der irischen Erfolgsautorin Cecelia Ahern verkaufte sich allein in Deutschland als Buch über 1,2 Millionen Mal. Sehr gut möglich also, dass Love, Rosie – Für immer vielleicht, die Verfilmung von Christian Ditter, produziert von Robert Kulzer (Constantin Film) und Simon Brooks, der erfolgreichste Neustart an diesem Kinowochenende werden könnte! Mit Lily Collins als Rosie und Sam Claflin als Alex in den Hauptrollen, in der deutschen Fassung gesprochen von Kathrin Hanak und Tim Schwarzmaier.

“Rosie und Alex sind beste Freunde. Seit ihrer Kindheit. Schon allein deswegen können sie niemals ein Paar werden – oder doch? In Sachen Liebe stehen sich die beiden mal selbst, mal gegenseitig im Weg. Ein gescheiterter Annäherungsversuch hier, eine verpasste Gelegenheit da, und schon sendet das Schicksal die beiden in völlig unterschiedliche Richtungen. Können verschiedene Kontinente, ungewollte Schwangerschaften, desaströse Liebesaffären, Ehen, Untreue und Scheidungen das Band dieser Freundschaft zerreißen? Können Männer und Frauen überhaupt beste Freunde sein? Und gibt es wirklich nur eine Chance für die große Liebe?” (Constantin Film)

Love, Rosie – Für immer vielleicht
Regie: Christian Ditter
Drehbuch: Juliette Towhidi
Nach dem Roman “Für immer vielleicht” von Cecelia Ahern
Musik: Ralf Wengenmayr
Verleih: Constantin Film Verleih
Filmwebsite

Cast (Auszug)
Lily Collins – Rosie Dunne (Kathrin Hanak)
Sam Claflin – Alex Stewart (Tim Schwarzmaier)
Christian Cooke – Greg (Philipp Brammer)
Jamie Winstone – Ruby (Sophia Rogall)
Tamsin Egerton – Sally (Solveig Duda)
Suki Waterhouse – Betany (Katharina Schwarzmaier)
Jamie Beamish – Phil (Alexander Brem)
- Alice (Elisabeth Günther)
- Dennis (Thomas Rauscher)
- Phil (Alexander Brem)
Lily Laight - Katie (Janne Wetzel)
Rosa Molloy - Young Katie (Jule Münzhuber)
- Claire (Lea Kalbhenn)
- Young Alex (Alexandros Chlupsa)
- Gray (Max Schira)
Beau Rose Garrett - Young Rosie (Lilia Duda)

In Klammern: Deutsche Synchronsprecher / -stimmen
Dialogbuch & Dialogregie: Solveig Duda
Finale Besetzung mit freundlicherUnterstützung und Genehmigung von Constantin Film / Just Publicity. Herzlichen Dank an Georgia Totsidou!

Written by admin in: KinoNews | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics