Nov
25
2014

Deutsches Theater Berlin: Die Frau vom Meer. Von Henrik Ibsen. Ab 26.11.2014

Susanne Wolff und Steven Scharf, Schauspieler des Jahres 2013 (Theaterheute) und Ensemblemitglied der Münchner Kammerspiele, spielen ab Mittwoch Ellida und Doktor Wangel in Ibsens Die Frau vom Meer am Deutschen Theater. Als Wangels Töchter Bolette und Hilde sind in Stephan Kimmigs Inszenierung Franziska Machens und Lisa Hrdina zu sehen.

“Dr. Wangel und seine zweite Frau Ellida leben gemeinsam mit Wangels Töchtern in einem Haus am Ende eines Fjordes. Doch in der vermeintlichen Idylle fühlt sich Ellida fremd und wurzellos. Wangel versucht mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln seiner Frau zu helfen, doch der Erfolg seiner Methoden ist zweifelhaft. Ellida taucht immer tiefer ab in Träume und Fantasien und stellt ihr gesamtes Leben in Frage. Auch Wangels Töchter Hilde und Bolette, suchen nach einem anderen, richtigen und freien Leben, doch jede Freiheit hat ihren Preis.”

Henrik Ibsen
Die Frau vom Meer

Mit
Steven Scharf (Doktor Wangel), Susanne Wolff (Ellida Wangel), Franziska Machens (Bolette), Lisa Hrdina (Hilde), Michael Goldberg (Oberlehrer Arnholm), Benjamin Lillie (Lyngstrand), Timo Weisschnur (Ballested)

Regie: Stephan Kimmig
Bühne: Katja Haß
Kostüme: Anja Rabes
Musik: Michael Verhovec
Dramaturgie: Sonja Anders

Premiere
26.11.2014 (ausverkauft, Restkarten an der Abendkasse)

Nächste Vorstellungen
30.11.2014
06.12.2014
19.12.2014
26.12.2014

Karten und alle Infos auf deutschestheater.de

Written by admin in: TV-/Veranstaltungstipps | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics