Feb
26
2015

Asterix im Land der Götter – Kinostart: 26.02.2015

Hätte ich vor 10 Jahren gelesen, der neue Asterix-Film würde mit dem Aufhänger “Mit den Stimmen von Milan Peschel und Charly Hübner” beworben, ich wäre sicher gestaunt gewesen und hätte alles Mögliche vermutet. Vielleicht eine Parodie? Aber danach sieht Asterix im Land der Götter nicht aus und Milan Peschel und Charly Hübner stehen heute - von außen betrachtet - ja ganz woanders …

“Wir schreiben das Jahr 50 vor Christus: Ganz Gallien ist von den Römern besetzt. Ganz Gallien? Nein! Ein von unbeugsamen Galliern bevölkertes Dorf wird nicht müde, Widerstand zu leisten. Julius Cäsar kocht vor Wut, aber er hat einen Plan: Römische Lebensart soll den Willen der unnachgiebigen Gallier brechen. Der Kaiser lässt neben dem Dorf eine Luxuswohnanlage für reiche, vergnügungsfreudige Römer bauen: Das Land der Götter. Können unsere gallischen Freunde dem römischen Wohlstand und der Verlockung widerstehen? Wird das wehrhafte Dorf etwa fortan nur noch Erholungsort für Römer? Asterix und Obelix beschließen, alles zu tun, um Cäsars durchtriebene Pläne zu durchkreuzen!” (Universum Film)

Asterix im Land der Götter
Regie: Alexandre Astier & Louis Clichy
Drehbuch: Alexandre Astier
Verleih: Universum Film
Filmwebsite

Mit den Stimmen von (Auszug)
Asterix – Milan Peschel
Obelix – Charly Hübner
Caesar – Martin Umbach
Miraculix – Thomas Rau

Quelle: Universum Film

Written by admin in: KinoNews | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics