Mrz
17
2015

Deutsches Theater Berlin. Macbeth. Mit Ulrich Matthes und Maren Eggert. Ab 19. März

Tilmann Köhler inszeniert am Deutschen Theater in Berlin William Shakespeares Macbeth mit Ulrich Matthes in der Titelrolle und Maren Eggert als Lady Macbeth. Die Premiere und die weiteren Vorstellungen im März sind bereits ausverkauft (Restkarten an der Abendkasse), für die Apriltermine scheint es derzeit noch Karten zu geben.

“Macbeth und Banquo kehren nach gewonnener Schlacht heim. Auf dem Weg treffen sie auf Hexen, die ihnen eine große Zukunft weissagen. Am Hof angekommen überschüttet König Duncan sie mit Ruhm und Ehre. Doch was als glorreiche Verheißung am Horizont leuchtet, die Prophezeiungen der Hexen, führt alle Figuren in rasender Geschwindigkeit in den Abgrund. Getrieben vom Willen zur Macht stürzen Macbeth und seine Lady, zwischen Hybris und Verzweiflung zerrieben, in genau den Riss, den ihre Taten in der Ordnung der Welt und in den Menschen hinterlassen haben.” (Deutsches Theater)

Macbeth
Von William Shakespeare
Regie: Tilmann Köhler
Dramaturgie: Sonja Anders, Hannes Oppermann
Musik: Jörg Martin Wagner

Mit
Ulrich Matthes (Macbeth), Maren Eggert (Lady Macbeth), Matthias Neukirch (Duncan, Lenox, Hexe, u.a.), Thorsten Hierse (Malcolm, Hexe, u.a.), Felix Goeser (Banquo, Hexe, u.a.), Elias Arens (Macduff, Hexe, u.a.), Timo Weisschnur (Rosse, Hexe, u.a.)
Premiere:
19. März 2015, 19.30 Uhr
Weitere Termine:
20., 25. & 28. März, 7., 16. & 24. April 2015

Karten und alle Infos

Written by admin in: TV-/Veranstaltungstipps | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics