Mrz
30
2015

Hörspieltipp: Nilowsky. Von Torsten Schulz. 30. & 31.03.2015, WDR 3, 1LIVE

Milan Peschel und Moritz Grove sprechen die Hauptrollen in Nilowsky, einem Hörspiel nach dem gleichnamigen Roman von Torsten Schulz (Boxhagener Platz). Regie führte bei der rbb/NDR Produktion aus dem Jahr 2014 Judith Lorentz, Hörspielbearbeitung: Andrea Czesienski. WDR 3 und 1LIVE senden Nilowsky am 30. bzw. 31.03.2015 um 23.00 Uhr.

Mitte der 1970er-Jahre am Stadtrand von Ost-Berlin: Markus zieht mit seinen Eltern in die Nähe des Chemiewerks, in dem seine Eltern in Führungspositionen arbeiten. Er freundet sich mit Underdog Nilowsky an und lernt die Welt von einer völlig anderen Seite kennen …

Nilowsky
Von Torsten Schulz
Bearbeitung: Andrea Czesienski
Regie: Judith Lorentz
Produktion: rbb/NDR 2014

Mit:
Reiner Nilowsky: Milan Peschel
Markus Bäcker: Moritz Grove
Carola: Mira Partecke
Vater Nilowsky: Klaus Manchen
Wally: Christine Schorn
Elli: Luise Lunow
Roberto: Ibrahima Sanogo
Mutter Bäcker: Cathlen Gawlich
Vater Bäcker: Thorsten Merten

Sendetermine:
30.03.2015, 23.05 Uhr, WDR 3
31.03.2015, 23.00 Uhr, 1LIVE

Hörprobe und alle Infos auf wdr3.de

Written by Matthias Kratzenstein in: Hörbuch-/spiel Tipps | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics