Apr
16
2015

Run All Night – Kinostart: 16.04.2015

Nach 96 Hours – Taken 3 im Januar startet gut 3 Monate später bereits der nächste Kracher mit Liam Neeson. In Run All Night sind seine Gegenspieler Ed Harris als Pate Shawn Maguire und Vincent D’Onofrio als Detective Harding. Wie gewohnt werden Liam Neeson und Ed Harris auch in Run All Night von ihren Stammsprechern Bernd Rumpf und Wolfgang Condrus gesprochen. So soll es sein.

“Der Brooklyn-Gangster und erfahrene Profi-Killer Jimmy Conlon war einst unter dem Namen Totengräber bekannt - aber das ist lange her. Inzwischen nützt ihm seine enge Freundschaft mit dem Paten Shawn Maguire nicht mehr viel: Jimmy ist 55, die Sünden seiner Vergangenheit holen ihn ein - und zwar in Gestalt jenes verbissenen Detective, der Jimmy seit 30 Jahren dicht auf den Fersen bleibt. In letzter Zeit sieht Jimmy keinen anderen Ausweg, als seinen Frust im Whiskey zu ertränken.
Von seinem Sohn Mike hat Jimmy schon lange nichts mehr gehört. Doch als Mike auf die Abschussliste gerät, muss sich Jimmy für eine Seite entscheiden: Entweder er bleibt der Gangsterfamilie treu, der er sich angeschlossen hat, oder er steht zu seiner eigentlichen Familie, die er vor Jahren im Stich gelassen hat. Mike ist auf der Flucht, und vielleicht muss Jimmy die Fehler der Vergangenheit wettmachen, indem er seinen Sohn vor dem Schicksal bewahrt, das ihm selbst auf jeden Fall bevorsteht: das Rendezvous mit einer Kugel. Ab sofort kann Jimmy sich auf niemanden mehr verlassen - nur eine Nacht bleibt ihm, um sich darüber klar zu werden, wo seine Verantwortung liegt und wie er das Versäumte nachholen kann.” (Warner Bros.)

Run All Night
Regie: Jaume Collet-Serra
Drehbuch: Brad Ingelsby
Musik: Alan Silvestri
Verleih: Warner Bros.
Filmwebsite

Cast (Auszug)
Liam Neeson – Jimmy Conlon (Bernd Rumpf)
Ed Harris – Shawn Maguire (Wolfgang Condrus)
Joel Kinnaman – Mike Conlon (Martin Kautz, Björn Schalla?)
Boyd Holbrook - Danny Maguire ()
Vincent D’Onofrio – Detective Harding (Lutz Schnell?)
Genesis Rodriguez – Gabriela Conlon (Ghadah Al-Akel?)

In Klammern: Deutsche Synchronstimmen / -sprecher
Teils spekulativ bzw. Aufgrund des Trailers.

Written by admin in: KinoNews | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics