Mai
04
2015

Hörspieltipp: Der Krieg geht zu Ende. Chronik für Stimmen. 04. - 08.05.2015, WDR 5

Walter Kempowskis’ Der Krieg geht zu Ende. Chronik für Stimmen in der Bearbeitung und Regie von Walter Adler war 1995 eine ersten großen Sender-Koproduktionen, die kurz darauf bei Der Hörverlag auch als mehrteilige-Hörbuchbox (MC) erschien. Ein beindruckendes akustisches Dokument mit 200 beteiligten Sprechern. WDR 5 sendet in dieser Woche an 5 Abenden eine Auswahl aus dem 16-stündigen Hörspielmaterial. 70 Jahre nach Kriegsende - ein Anlass noch einmal zuzuhören.

“‘Tod und Elend, wohin man blickt und hört.’ Deutschland Anfang 1945. Der Krieg spitzt sich zu seinem Ende zu. Mit Auszügen aus mehr als 5 000 privaten Briefen, Tagebucheinträgen und Alltagsdokumenten zeichnen Walter Kempowski und Walter Adler ein sehr persönliches Bild des Grauens in diesem historischen Moment.”

Der Krieg geht zu Ende. Chronik für Stimmen
Von Walter Kempowski
Mit Friedhelm Ptok, Marcus Boysen, Otto Sander, Ulrich Wildgruber u. a.
Bearbeitung und Regie: Walter Adler
Redaktion: Hannah Georgi
Produktion: HR/BR/NDR/SWF 1995

Sendetermine auf WDR 5

04. Mai 2015, 21.05 – 22.00 Uhr
05. Mai 2015, 21.05 – 22.00 Uhr
06. Mai 2015, 22.05 – 23.00 Uhr
07. Mai 2015, 21.05 – 22.00 Uhr
08. Mai 2015, 21.05 – 22.00 Uhr

Hörproben und alle Infos auf wdr5.de

Written by Matthias Kratzenstein in: Hörbuch-/spiel Tipps | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics