Mai
05
2015

Unsere schönsten Stimmen: “Manchmal schreie ich” (Joachim Kerzel, sueddeutsche.de, 04.05.2015)

Als würde er direkt am Nachbartisch sitzen und mit der gewohnt liebenswerten Bescheidenheit aus seinem Leben erzählen. Genau so fühlt es sich meistens an, wenn man Interviews mit Joachim Kerzel liest, und entsprechend lesenswert ist auch das aktuelle Gespräch, das Anne Backhaus für sueddeutsche.de aufgezeichnet hat: Manchmal schreie ich.

Written by admin in: Forscherlatein | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics