Mai
15
2015

Hörspieltipp: Die letzten Worte von Dutch Schultz. 18. & 19.05.2015, WDR 3, 1LIVE

New York, 1935: Gangsterkönig Dutch Schultz liegt von Kugeln durchsiebt im Sterben. Ein Polizei-Stenograph notiert seine letzten 1200 Wörter. William S. Burroughs macht 1970 ein Drehbuch aus diesem Dokument, Cut-up und Assoziationen inklusive. Aus der Beschreibung der letzten 20 Stunden vor dem Tod wird ein nie realisierter Film über den Aufstieg und Fall des Königs der Bronx.

2013 erwacht das Skript als Hörspiel zum Leben, denn der Text hat immer noch Aktualität. In der WDR Hörspielbearbeitung von wittmann/zeitblom leiht nun Oliver Stritzel Dutch Schultz die Stimme. Und klingt dabei erstaunlich sanft, beinahe sympatisch als “Weise Mutter der organisierten New Yorker Unterwelt” …

Die letzten Worte von Dutch Schultz
Von William S. Burroughs
Bearbeitung, Komposition und Regie: wittmann/zeitblom
Schlagzeug: Bela Brauckmann
Bass, Programmierung: zeitblom
Redaktion: Natalie Szallies
Produktion: WDR 2013

Cast
Dutch Schultz: Oliver Stritzel
Kiki Roberts, Gangsterbraut: Alice Dwyer
Gangster: Hans-Jochen Wagner
Gangster: Konstantin Bühler
Gangster: Tobias Oertel
Gangster: Trystan Pütter
Gangster: Christian Wittmann
Gesang: Blake Worrell
Gesang: Cobra Killer (Annika Line Trost und Gina D’Orio)
Gangsterbeschreibung: Hitomi Makino

Sendetermine:
18.05.2015, 23.05 – 24.00 Uhr, WDR 3
19.05.2015, 23.00 – 24.00 Uhr, 1LIVE

Hörprobe und alle Infos auf wdr3.de

Written by admin in: Hörbuch-/spiel Tipps | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics