Okt
21
2008

Boden, Leon

Leon Boden
Geb. 1958 in Kiel. Lebt in Berlin.


Leon Boden absolvierte seine Ausbildung (Schauspiel und Regie) am Mozarteum Salzburg und spielte danach zunächst fast ausschließlich Theater, z.B. an der Elisabethbühne in Salzburg, am Schauspielhaus in Graz, am Bremer Theater und an den Berliner Kammerspielen.
Seit den Neunzigern wurde er einem breiten Publikum durch regelmäßige Hauptrollen in Fernsehfilmen und -serien bekannt, u.a. in „Die rote Meile“, „Die Wache“, „Hinter Gittern“ und 2002 im Kinofilm „Erkan und Stefan - Gegen die Mächte der Finsternis“. Als Regisseur debütierte er 1996 mit dem Kinofilm „Weibsbilder“, für den er auch das Buch schrieb.
Außerdem arbeitet er erfolgreich als Synchronsprecher. So ist er seit Jahren die feste Synchronstimme von Denzel Washington, ebenso synchroniserte er Jason Statham in Filmen wie „War“, „Crank“ und „Transporter“, L.L. Cool J. in „Mindhunters“ und „Edison“, Will Smith in „Independence Day“ und „Bad Boys“, Elias Koteas in „Der schmale Grat“ sowie Daniel Day Lewis in „Der letzte Mohikaner“ u.v.a. mehr.

Lieferbare DVD´s, Hörbücher, Tonträger mit Leon Boden z.B. bei claudio.de und amazon.de

Written by Matthias Kratzenstein in: 1. Sprecher / Auswahl | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics