Feb
18
2016

Volksbühne Berlin: Hallelujah (Ein Reservat). Von Christoph Marthaler und Ensemble. Ab 18.02.2016

Raphael Clamer und Ueli Jäggi haben sich erneut mit einigen ihrer Kolleg*innen auf die Reise nach Berlin begeben: mit den Ensemblemitgliedern der Volksbühne Lilith Stangenberg und Patrick Güldenberg sowie den Stammgästen Hildegard Alex, Tora Augestad, Marc Bodnar, Olivia Grigolli, Hardy Kayser, Katja Kolm und Clemens Sienknecht wird heute an der Volksbühne die neue Arbeit von Christoph Marthaler uraufgeführt. Bühnenbild und Kostüm: Anna Viebrock, Dramaturgie: Stefanie Carp und Malte Ubenauf.

“Christoph Marthalers neues Projekt an der Volksbühne wird ein Country & Western-Abend sein, der sich mit den Geschichten und Liedern eines Außenseiterkults beschäftigt. Nicht nur in Amerika, auch in Ostberlin waren Hobos und Indianer, Saloons und Reservate attraktiv. Im Italo-Western galt der Gesetzlose als Chiffre der Freiheit und im Osten die Indianer als Chiffre des Guten. Indianer müssen wie alles Unabhängige in Reservaten leben. Aber auch die weggesperrte Unabhängigkeit schließt ein gutes Leben und eine gute Musik nicht aus, zumindest im Halleluja-Reservat von Christoph Marthaler und Anna Viebrock, das von Gestalten, die an Dolly Parton und Johnny Cash erinnern, und seltsam hybriden Erscheinungen, wie dem in die DDR eingewanderten Country Sänger Dean Reed, bewohnt wird.” (Volksbühne)

Hallelujah (Ein Reservat)
Von Christoph Marthaler und Ensemble
Regie: Christoph Marthaler
Bühne: Anna Viebrock
Kostüme: Anna Viebrock
Musikalische Leitung: Clemens Sienknecht
Dramaturgie: Stefanie Carp, Malte Ubenauf

Mit:
Hildegard Alex (Ehemalige Mitarbeiterin des Kassenwesens)
Tora Augestad (Ehemalige Country-Sängerin)
Marc Bodnar (Ehemaliger Franzose)
Raphael Clamer (Ehemaliger Tiergeist )
Patrick Güldenberg (Ehemaliger Verirrter )
Olivia Grigolli (Ehemalige Abenteurerin mit Zelt)
Ueli Jäggi (Ehemaliger Fahrgeschäftsspezialist )
Hardy Kayser (Ehemaliger Country-Gitarrist)
Katja Kolm (Ehemalige Managerin der Schwarzen Mamba)
Clemens Sienknecht (Ehemaliger Dean Reed-Darsteller)
Lilith Stangenberg (Ehemalige Dauerkartenbesitzerin)

Premiere:
18.02.2016, Ausverkauft (Restkarten an der Abendkasse)

Nächste Termine:
19., 21. & 27.02., 03.03.2016

Alle Infos und Karten auf volksbuehne-berlin.de

Written by Matthias Kratzenstein in: TV-/Veranstaltungstipps | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics