Jun
09
2009

Clamer, Raphael

Raphael Clamer
Geb. 1975 in Basel. Lebt in Basel.


Raphael Clamer wurde an der Neuen Münchner Schauspielschule zum Schauspieler ausgebildet. Es folgten Theaterengagements am Nationaltheater Mannheim und am Schauspielhaus Zürich (2000-2004, Direktion Christoph Marthaler). Seit 2004 arbeitet er als freier Schauspieler, hauptsächlich mit Christoph Marthaler und spielte u.a. am Wiener Burgtheater, bei den Ruhrfestspielen, bei den Wiener Festwochen, den Salzburger Festspielen, der Opéra Nationale de Paris, der Roten Fabrik Zürich, am Theater Basel und im Hotel Waldhaus in Sils-Maria. Er arbeitete u.a. mit den RegisseurInnen Isabel Osthues, Christina Rast, Sven-Eric Bechtolf, Jan Bosse, Luc Bondy, Jürg Kienberger, Andreas Kriegenburg, Stefan Pucher und Johannes Schaaf.
Raphael Clamer spielte in diversen deutschen Fernsehproduktionen wie „Die Fallers“, „Frankie“ oder „Aus heiterem Himmel“ und ist dem Schweizer Fernsehpublikum als Alex Weiss in der bliebten Fernsehserie „Lüthi und Blanc“ bekannt. Im Kino war er u.a. in „Strähl“ und „Undercover“ zu sehen.
Als Sprecher arbeitet Raphael Clamer regelmäßig in Hörbuch, Hörfunk und Werbung. Er wirkte in vielen Hörspielen mit, im sprechtheater Verlag ist das Hörbuch „Ein schönes Leben“ erschienen, z.B. erhältlich bei amazon.de

Anm.: Die Nutzung des Textauszugs aus “Die Da“ erfolgt mit freundlicher Genehmigung der EMI MUSIC PUBLISHING GERMANY GMBH & CO. KG. Herzlichen Dank!

Written by Matthias Kratzenstein in: 1. Sprecher / Auswahl | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics