Nov
30
2016

Hörspieltipp: Und jetzt: Die Welt! Von Sibylle Berg. 30.11., NDR, 06.12. Df

Für Und jetzt: Die Welt! oder: Es sagt mir nichts, das sogenannte Draußen wurden Sibylle Berg und Schauspielerin Marina Frenk (u.a. Maxim Gorki Theater) mit dem Hörspielpreis der Kriegsblinden 2016 ausgezeichnet. Marina Frenk als Sprecherin verleihe den vier unterschiedlichen Frauenrollen Präsenz, die Jury sah in ihr eine Mit-Urheberin des Hörspiels, schrieb damals nachtkritik.de. NDR Kultur sendet die Produktion des MDR aus dem Jahr 2015 heute Abend ab 20.00 Uhr, im Deutschlandfunk ist das Hörspiel am 6. Dezember zu hören.

“Sie sind gut ausgebildet und leben in prekären Verhältnissen, weil auch das x-te Praktikum kein Geld bringt. Sie verkaufen selbstgekochte Drogen und steigern den Marktwert ihres Körpers im Fitnessstudio, obwohl sie den Markt verachten. Sie kommunizieren unablässig per Skype und SMS, dennoch überwältigt sie die Einsamkeit.” (ndr.de)

Und jetzt: Die Welt! oder: Es sagt mir nichts, das sogenannte Draußen
Nach dem gleichnamigen Theaterstück von Sibylle Berg
Hörspieleinrichtung und Regie: Stefan Kanis
Arrangements/Musik: Marina Frenk
Mit: Marina Frenk
Produktion: MDR 2015

Sendetermine:
30.11.2016, 20.00 - 21.00 Uhr, NDR Kultur
06.12.2016, 20.10 - 21.00 Uhr, Deutschlandfunk

Written by admin in: Hörbuch-/spiel Tipps | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics