Dez
20
2016

Hörspieltipp: Sherlock Holmes und das Geheimnis des weißen Bandes. 21.- 23.12.2016, WDR 3

Erstmals seit dem Tod von Sir Arthur Conan Doyle ist vor ein paar Jahren ein neuer Roman um den genialsten Detektiv aller Zeiten entstanden: Sherlock Holmes und das Geheimnis des weißen Bandes. Bastian Pastewka hat nun aus der Vorlage von Bestsellerautor Anthony Horowitz ein dreiteiliges Hörspiel für den WDR erarbeitet, es ist seine zweite Hörspielinszenierung nach Der Hund der Baskervilles (WDR 2014). Erneut mit Frank Röth als Holmes und Gerhard Garbers als Dr. Watson und einem opulenten Ensemble. Musik: Henrik Albrecht / WDR Funkhausorchester. Nach den Sendeterminen steht das Hörspiel befristet zum Download zur Verfügung.

“Dr. Watson, Holmes‘ getreuer Begleiter und Erzähler seiner Fälle, hat diese ebenso spannende wie erschütternde Episode bis ins hohe Alter verschwiegen – nicht ohne Grund, denn die Ereignisse brachten den großen Detektiv seinerzeit in arge Bedrängnis: Sherlock Holmes selbst wurde des Mordes angeklagt. Was sich bald als große Verschwörung entpuppt, beginnt an einem kalten Novembertag des Jahres 1890 in Sherlock Holmes‘ Wohnung in der Londoner Bakerstreet 221b. Ein elegant gekleideter Herr bittet den Detektiv um Hilfe: Er fühlt sich von einem Mann verfolgt, den er als den einzigen Überlebenden einer amerikanischen Verbrecherbande erkennt, die mit seiner Hilfe in Boston zerschlagen wurde. Ist der Mann ihm über den Atlantik gefolgt, um sich zu rächen? Trotz seiner legendären Methoden kann Sherlock Holmes im winterlichen London zunächst keine eindeutige Spur finden. Nur ein weißes Band am Handgelenk eines ermordeten Straßenjungen scheint in die richtige Richtung zu führen.” (wdr.de)

Sherlock Holmes und das Geheimnis des weißen Bandes
von Anthony Horowitz nach den Figuren von Arthur Conan Doyle
Dreiteiliges Hörspiel
Bearbeitung und Regie: Bastian Pastewka
Musik: Henrik Albrecht / WDR Funkhausorchester
Redaktion: Georg Bühren
Produktion: WDR/RB 2017

Mit
Sherlock Holmes: Frank Röth
Dr. John Watson: Gerhard Garbers
Inspektor Lestrade: Jochen Striebeck
Mr. Edmund Carstairs: Rainer Bock
Mrs. Catherine Carstairs: Katja Bürkle
Miss Eliza Carstairs: Cathlen Gawlich
Professor Moriarty: Christoph Maria Herbst
Mycroft Holmes: Walter Sittler
Mrs. Kirby: Heike Schroetter
Mr. Kirby: Roland Hemmo
Mr. Fitzsimmons: René Heinersdorff
Mrs. Fitzsimmons: Irm Hermann
Lord Ravenshaw: Claus Dieter Clausnitzer
Inspector Harriman: Walter Gontermann
Cornelius Stillman: Michael Prelle
Tobias Finch: Wolf Aniol
Sally Dixon: Janina Fautz
Thomas Ackland: Glenn Goltz
Mr. Henderson: Daniel Drewes
Portier/Richter: Hans Bayer
O’Donaghue: Martin Bross
Diener/Sergeant 2/Hardcastle: Heinrich Cuipers
Informant: Tobias Teschner
Sergeant 1: Oliver Schnelker
Perkins/Sergeant 3/Devoy: Thomas Krutmann
McParland/Mann mit Mütze: Ralf Drexler
Zeitungsjunge/Junger Page: Finn Oleg Schlüter
Junge Simon: Dante Selke
Junge Harry/Patrick: Luca Kämmer
Junge Wiggins: Paul Falk
Junge Ross: Valentin Steffen
Junge Daniel: Paul Breit
Staatsanwalt Edwards: Robert Dölle
Creer: Nicolas König
Blackwater: Philipp Schepmann
Türsteher: Thomas Balou Martin
Gefängnisleiter/Weeks/Schaffner: Ernst-August Schepmann
Dr. Tevelyan: Holger Stockhaus
Johnson: Wolf-Dietrich Sprenger
Schwester Violet: Manuela Alphons
Underwood: Alexis Kara

Sendetermine: 21. bis 23. Dezember 2016
jeweils 19.04 - 20.00 Uhr, WDR 3
Das Hörspiel steht nach der Sendung befristet zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Alle Infos auf wdr.de

Written by admin in: Hörbuch-/spiel Tipps | |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes | Copy Protected by WP-CopyProtect Thanks to Chetan. | Many thanks to all plugin autors and the WP-Community.
Dieser Internetauftritt benutzt GoogleAnalytics zur Auswertung. Weitere Informationen zu Google Analytics